ich bin ein Nervenwrack. Welche guten Beruhigungsmittel und Entspannungstechniken gibt es?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Diese Weisheit findet man in der Sankt-Pauls-Kirche von Baltimore

Gehe gelassen inmitten von Lärm und Hast und denke daran, wie ruhig es sein kann in der Stille.

Soweit als möglich, ohne dich aufzugeben, sei auf gutem Fuss mit jedermann. Das, was du zu sagen hast, sprich ruhig und klar aus und höre andere an, auch wenn sie langweilig oder töricht sind, denn auch sie haben an ihrem Schicksal zu tragen. Meide die Lauten und Streitsüchtigen, sie verwirren den Geist. Vergleichst du dich mit anderen, kannst du hochmütig oder verbittert werden, denn immer wird es Menschen geben, die bedeutender und besser sind als du.

Erfreue dich an Erreichtem und an deinen Plänen. Bemühe dich um deinen eigenen Beruf, wie bescheiden er auch sein mag. Er ist ein fester Besitz im Wechsel der Zeit. Sei vorsichtig bei deinen Geschäften, denn die Welt ist voller Betrüger. Aber lass deswegen das Gute nicht aus den Augen, denn Tugend ist auch vorhanden.

Viele streben nach Idealen, und überall im Leben gibt es Helden. Sei du selbst. Täusche vor allem keine falschen Gefühle vor.

Sei nicht zynisch, wenn es um Liebe geht, denn trotz aller Öde und Enttäuschung verdorrt sie nicht, sondern wächst weiter wie Gras.

Höre freundlich auf den Ratschlag des Alters und verzichte mit Anmut auf Dinge der Jugend. Stärke die Kräfte deines Geistes, um dich bei plötzlichem Unglück dadurch zu schützen. Quäle dich nicht mit Wahnbildern. Viele Ängste werden durch Müdigkeit und Einsamkeit geweckt. Bei aller angemessenen Disziplin, sei freundlich mit dir selbst. Genau wie Bäume und Sterne, so bist du ein Kind der Schöpfung. Du hast ein Recht auf deine Existenz. Und auch wenn du das nicht verstehst, entfaltet sich die Welt gewiss nach Gottes Plan. Bleibe also im Frieden mit Gott, was auch immer er für dich bedeutet und was immer deine Sehnsüchte und Mühen in der lärmenden Verworrenheit des Lebens seien.

Bewahre den Frieden in deiner Seele. Bei allen Enttäuschungen, Plackereien und zerronnenen Träumen ist es dennoch eine schöne Welt. Sei vorsichtig. Strebe danach, glücklich zu sein.

http://www.palverlag.de/weisheit-leben.html

moonchild1972 01.03.2011, 12:37

Danke! Du hast mir sehr geholfen! ich weiß, es ist kein Hausmittel, ihr lieben fraganten, aber Alex313 konnte mir jetzt am besten helfen. Danke, danke, danke.

0
Alex313 01.03.2011, 12:43
@moonchild1972

Danke für die Anerkennung ...

Dieser Text hängt übrigens auch bei mir an der Wand (über meinem Schreibtisch) ...

0

Hallo, versuche es mal mit Reiki. Es bringt Dich ganz schnell wieder in deine eigene Mitte. Wenn DU mehr darüber wissen möchtest schau mal auf www.ortderstille.de

Entspannungsbäder sind klasse! Ich liebe solche mit Nadelwald-Aroma. Licht dämmen, angenehme Musik - und aufpassen dass du nicht einschläfst.

Was mir gut hilft: Meinem Körper befehlen das Problem einfach abzustellen. Wenn ich traurig bin wandle ich die Traurigkeit in Freude um usw. Kostet einiges an Anstrengung und Willenskraft und wirkt immer nur kurzzeitig aber es hilft.

Wenn hier gar nichts mehr geht, ziehe ich mir zurück, setze die Kopfhörer auf, lasse Entspannjungsmusik oder einfach nur Meeresrauschen laufen, lese dazu ein nettes Buch - ich klinke mich einfach aus dem Geschehen aus.

Tabletten, auch rein pflanzliche, halte ich für nicht so gut. Denke daran: Alles, was wirkt, hat auch Nebenwirkungen!

Die Kunst des Lebens besteht darin, alle Faktoren, die auf unser Geist-Körper-System einwirken, so aufeinander abzustimmen, dass alles in einer gesunden Ballance gehalten wird.

Deine Tagesroutine spielt für Dein Wohlbefinden genauso eine Rolle wie die Ernährung. So empfehlen sich ausreichende Ruhephasen im Tagesablauf.

Neben dem Schlaf kannst Du einen kleinen Trick anwenden, mit dem Du innerhalb von kürzester Zeit aus einer schier unerschöpflichen Quelle Energie und Lebensfreude tanken kannst. Dieser Trick heisst Transzendentale Meditation. Ich meditiere schon seit 36 Jahren und die TM ist mein Werkzeug, um aus jeden Tag das Beste zu machen.

Das Leben wird in Zyklen von Ruhe und Aktivität gelebt. Je tiefer die Ruhe, desto dynamischer kann die Aktivität danach sein. Je tiefer die Ruhe, desto besser und effektiver die Regeneration - mit der T.M. ( www.Meditation.de ) kannst Du Dich von Grund auf regenerieren und erfrischen, weil die dabei erfahrene Ruhe doppelt so tief wie beim Schlafen ist - das lässt sich an Hand des Sauerstoffverbrauches, bestimmter Stoffwechselprodukte, am Herzminutenvolumen und am Hautwiderstand messen.

Man/Frau meditiert zweimal am Tag morgens und abends für 20 Minuten. Die während der TM erfahrene tiefe Ruhe gibt dem System die Möglichkeit, an die Abnutzungs- und Müdigkeitserscheinungen ran zu kommen, die der Schlaf nicht beheben kann.

Langfristig verringert sich deshalb bei regelmässiger TM der Alterungsprozess - das ist wie bei einem Auto - wenn Du alle verschlissenen Teil austauschst fährt das Auto länger, als wenn Du nur Ölwechsel und Zündkerzen austauschst und es sonst langsam zerfallen lässt.

Die Transzendentale Meditation ist total einfach zu erlernen und noch einfacher in der Ausübung!

zurück zur Quelle - Transzendentale Meditation © 2010 Conrad Nolte - (Gesundheit, Stress, Medikamente)

Ein Nervenwrack bist Du nicht von gestern auf heute geworden und Du wirst auch nicht von heute auf morgen ein ruhiger Mensch, es sei denn mit einer kräftigen chemischen Keule, darum ist es wichtig, in Deinem Leben einige Veränderungen herbeizuführen, die Konsequenz und Kontinuität erfordern.

Zum schnellen Stressabbau ist Joggen gut geeignet, für längerfristigen Erfolg Yoga und Meditation. Wenn Du darin ungeübt bist, fängst Du am besten mit einem Kurs an und baust es später regelmäßig in Deinen Tagesablauf ein. Wenn Du ein paar Monate morgens nach dem Aufstehen Deine Yogaübungen gemacht hast, dann lachst Du nur noch über die Leute, die gestresst zur Arbeit kommen.

ein heißes Bad oder ein Thriller im Kino(da kann man den eigen stress mal toppen)

egal, wie das wetter ist: raus, an die frische luft und strammen schrittes mindestens eine stunde gehen! nicht in der stadt rumlaufen, sondern durch den park oder den wald oder feldwege entlang gehen!

probiers mal mit Lasea, ist rein pflanzlich, gibts in der Apotheke - freiverkäuflich! Ansonsten, such dir ein ruhiges Plätzchen und geh spazieren, oder genieße das tolle Frühlingswetter.

turalo 01.03.2011, 12:25

Alles was wirkt, hat auch Nebenwirkungen. Auch und besonders rein pflanzliche Mittelchen.

0
lotten 01.03.2011, 12:32
@turalo

hab ja nicht gesagt das es keine Nebenwirkungen hat...

0
raster280 01.03.2011, 12:33
@turalo

pflanzliche mittel haben auch nicht mehr nebenwirkungen als andere medikamente

0
turalo 01.03.2011, 12:58
@raster280

Mag ja sein, aber allein der Ausdruck "rein pflanzlich" verleitet zu unbedachtem Konsum.

0

Yoga...........Habe auch Stress pur 2 Firmen usw das hilft mir am ehsten ohne Chemie!!!

Joggen das pustet den Kopf frei... Badewanne hilft auch bei leichtem Stress und/oder sich nach Feierabend mit was schönem belohnen: EIn Glas Wein, Cocktail trinken gehen mit den Mädels, alleine und in Ruhe ein Buch lesen ... eben Dinge die DIR spass machen.

Sauna, lesen, Kino oder vielleicht ein freies Wochenende und dann ab in ein Hotel wo du dich ein bisschen bedienen und verwöhnen lassen kannst.

Hey,

wenn du was nachhaltig verändern möchtest schau mal nach einem MBSR kurs in deiner Nähe oder suche dir einen guten Coach. Viel Erfolg beim Runterkommen und zu dir Kommen:-))

Liebe Grüsse

Drolma

man sollte täglich kleine pausen machen fünf minuten nichts tun, aus dem fenster schauen und nichts machen, sondern diese momente genießen und gut durchatmen. solche kleinen pausen helfen abzuschalten und kraft zu tanken.

wer das über einen zeitraum macht wird sehr viel energie gewinnen und vielen problemen die macht nehmen

also mach kleine pausen und genieß dein leben sei dankbar für alles was du hast , denn es ist nicht selbstverständlich

rauchen.. XD haha nein spass..entspanne dich mit sanfter Musik oder geh in die Sauna.. mir hilft es immer spazieren zu gehen.. mach das was dir freue bereitet. ;D

johanniskraut aus der apo und aromatisierte entspannungs bäder

turalo 01.03.2011, 12:26

Achtung bei Johanniskraut: Das setzt die Wirkung der "Pille" aufs Spiel. Und man muß es sehr lange und sehr regelmäßig einnehmen, um überhaupt eine Wirkung zu erzielen.

0
PeterA 01.03.2011, 12:51
@turalo

....und bei 2 tonnen johanniskraut Pillen im kofferraum ist ein golf überladen....

0
Alex313 01.03.2011, 12:54
@PeterA

DH für Deinen Humor (die Menge machts) ...

0

TV, ein Bier und ein netter Partner/in

Was möchtest Du wissen?