Ich bekomme beim Krafttraining immer taube Finger und kann die Gewichte nicht mehr halten, obwohl es nur ganz leichte sind. Was ist das und was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fürs Gewichtheben kann ich dir keinen Tipp geben, da hab ich keine Erfahrung, aber es könnte durchaus die selbe Ursache haben.

Das Problem beim Fahradfahren ist, dass viele Menschen das Handgelenk ungünstig abknicken (schlechte Haltung, ungünstige Griffe etc.) und so den Ulnar Nerv abklemmen. Typische Symptom sind Kribbeln oder Taube Finger, meist der kleine und der Ringfinger. Behen kann man das indem man den Lenker mit gesteckteren Handgelenken hält und/oder dementsprechende Griffe montiert oder einen Handschuh nutzt der am Ballen gepolstert ist. Ich vermute mal, dass du beim halten vom Eisen dein Handgelenk änlich schlecht positionierst und dadurch der Ulnar oder sogar der Karpaltunnel gequetscht werden. Mein Tipp: Handgelenksposition prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frdmn
23.11.2015, 22:50

Ich achte beim Fahrradfahren und Heben sehr darauf, dass mein Handgelenk nicht unnötigen Druck abbekommt und gerade bleibt. Aber falls meine Technik falsch ist, bringt das natürlich nichts. Ich bin bisher davon ausgegangen dass es das beste ist, das Handgelenk immer Gerade zu halten. Ist das richtig so? Wie finde ich raus, ob ich es falsch mache?

0

das klingt auf den ersten Moment nach was neurologischem. warst du schon beim Neurologen und hast die Nervenleitgeschwindigkeit testen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frdmn
23.11.2015, 22:51

Neurologisch? Kannst du das bitte etwas erläutern? Ich verstehe den Zusammenhang nicht :D

0

Ich habe gehört das es am Rücken ,also an der Bandscheibe liegen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frischmilch
23.11.2015, 14:09

Wenn du jetzt noch sagen könntest wie das zusammenhängen soll, wärs vielleicht sogar hilfreich ;-)

0

Was möchtest Du wissen?