Ich ahbe immer hunger , kann aber nicht viel essen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das nur ändern, indem Du richtige Mahlzeiten, höchstens 4 am Tage, einhältst. Durch diese dauernden kleinsten Zwischenmahlzeiten gewöhnt sich der Magen daran und nimmt so keine anständige Mahlzeit mehr auf, er dehnt sich nicht mehr aus beim Essen. Ißt Du dann mehr, wird der Magen überfordert und Dir wird übel. Gewöhne den Magen ganz allmählich wieder an richtige und vollwertige Mahlzeiten, also fang evtl. bei 6 etwas größeren Mahlzeiten an, reduziere auf 5, bis Du mindestens für 4 Mahlzeiten die normale Menge jeweils essen kannst. Viel Erfolg!

Ok, und wenn ich aber trozdem zwischen druch HUnger bekomme, was kann ich dagegen tun?

0
@Anschiiiiii13

Du müßtest dann versuchen, den Hunger zu überbrücken, indem Du vielleicht am Anfang es mit Kaugummi versuchst, nur nicht übertreiben. Nur um den Magen etwas zu beschäftigen, wenn möglich aber nur am Anfang, sonst schaffst Du es nicht auf 4 Mahlzeiten.

0

Du scheinst ein ernstes Problem mit Deinem Magen zu haben. Gehe am besten zu einem Arzt und lass Dir schnellstens eine Magenspiegelung machen, das ist ganz harmlos und tut nicht weh, dann weißt Du aber genau Bescheid und bis auf der sicheren Seite.

Was wird bei einer Magenspiegelung denn gemacht?

LG

0

Mal abgesehen davon, dass du mal einen Arzt aufsuchen solltest, der abklärt, ob dein Magen-Darm-System in Ordnung ist oder eine Essstörung vorliegt, solltest du vielleicht auf rohes Gemüse/Obst zurückgreifen und Vollkornprodukte wie Vollkornbrot/-brötchen, -nudeln etc. Auch ein ungesüßtes Müsli (ich meine nicht dieses Kellogg`s-Zeug oder ähnliches) ist gut. Diese Dinge lassen deinen Blutzuckerspiegel nicht explosionsartig an- und absteigen. Weißmehlprodukte sind dafür oft der Auslöser. Wenn du dich ausgewogen, mit frischen Zutaten ernährst, auf Zucker und große Fettmengen verzichtest, müsste es sich dann ganz gut regeln lassen. Das benötigt aber ein gewisses Maß an Eigendisziplin. Mach doch mal eine Tabelle, wo du einträgst, was du über den Tag so isst. Sicher wirst du so schnell die Fehler entdecken und dein Essverhalten ändern können.

Hunger beim fernsehen. Was tun?

Wenn ich fernsehe, will ich immer etwas essen. Manchmal hab ich überhaupt keinen Hunger und will trotzdem etwas essen. Manchmal esse ich bei meiner oma zu Mittag und dann sagt sie immer, dass ich total wenig esse, bin dann aber auch immer satt. Aber immer beim fernsehen, bekomme ich richtigen Hunger (bzw. will ich immer einfach etwas essen) auf Süßichkeiten und so, obwohl das eig. total unnötig wär... Wisst ihr, was ich dagegen tun kann?? Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

In der Pubertät wenig essen?

Hallo, Ich habe zurzeit sehr sehr wenig hunger. Ich habe heute nur kleines Frühstück gegessen(paar mal am Brot abgebissen). Meine Eltern wollen das ich esse da ich ja noch im Wachstum bin(14 Jahre). Aber ich kann nichts essen wenn ich keinen hunger habe. Was kann man dagegen tun? Bitte um Hilfe Lg, sarrimaus71

...zur Frage

Wie viel Zeit braucht meine Körper, um an den Hunger zu gewöhnen?

Hallo. Ich möchte abnehmen und esse seit Wochen weniger. Mein Ziel ist, dass ich wenig esse. Zur Zeit esse ich 600 - 650 Kalorien pro Tag. Ich will meine körper daran gewöhnen, dass ich wenig essen brauche, aber ich habe immer so sehr Hunger. Wie lange dauert es noch???

...zur Frage

Ich habe die ganze zeit hunger

Hallo Ich bin 14 (weiblich) und ich finde es etwas nervig dass ich jede halbe stunde hunger bekomme...ich habe eben eine Pizza gegessen und habe nach 15 Minuten wieder hunger?! Weiß jemand von was dass kommt? (dass fing vor 1-2 Monaten an) Gibt es irgentwas was ich dagegen machen kann? weil mich nervt es echt ich habe jetzt auch nicht bock jede 5 Minuten mir was zu essen zu machen! Bitte helft mir ich will irgentwas dagegen tun :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?