Was tun gegen Übelkeit? (nach dem Essen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, daß Du sehr unregelmäßig isst, das belastet den Magen. Mal ist Dir schlecht vor Hunger, oder aber, weil Du zuviel gegessen hast. Biete Deinem Magen öfter mal am Tag eine Kleinigkeit an, eine Banane, oder ein Butterbrot würde schon reichen. Dann wird Dir nicht mhr schlecht !

Vielleicht hast du einen kleinen Infekt? Wenn das sich mit der Übelkeit auf Dauer nicht bessert würde ich einen Arzt aufsuchen. Vielleicht hast du eine Intoleranz oder etwas ist mit deinem Magen-Darm-Trakt nicht in Ordnung.

Wenn du immer kaum was ist,verkleinert sich Dein Magen und wenn du dann mal wieder etwas mehr ißt,dann ist es zuviel für dein Magen.Versuch ordentlich und immer gleiche Mengen zu dir zu nehmen und vor allem REGELMÄßIG

Ich esse ganz normal und auch nicht wenig. Es ist nur so, dass ich unregelmäßig esse. Z.B. esse ich kein Mittag, dafür irgendwann was ..

0
@iloveuM

du hast aber geschrieben wenn ich nicht viel gegessen habe

0
@M34ausi

ja wenn ich nicht viel esse , aber auch wenn ich dann was esse

1

Also wenn mir schlecht ist nach dem essen rauche ich eine Zigarette und das hilft. Im Ernst! Will niemanden zum Rauchen verleiten und wenn Du noch minderjährig bist, dann vergiss es ganz schnell wieder! Ich weiß selber das Rauchen tödlich sein kann.

Was möchtest Du wissen?