Husky Gewichtsfrage

3 Antworten

Gewicht ist von welpe zu welpe unterschiedlich. Bei Jungtieren ist es sogar besser, wenn sie etwas leichter sind, da zu viel Gewicht schlecht fur die gelenke etc ist. Der beste richtwert ist es, wenn man die rippen zwar nicht mehr sieht, Sie aber noch gut fühlt, wenn man mit der Flachen hand mit Druck über brustkorb reibt. Holt ihm mal ab und zu pansen oder herz vom schlachter, das kann er später auch als allein futtemittel bekommen. Auch Schweinefüß etc sind gut :) Und belastet ihn nicht zu früh, keine treppen und kein anspringen, lieber den kopf als den Körper fordern .... Hundeschule ist auxh eine super idee, da hat er sozialkontakte und ihr bekommt auch eine menge gute tipps Viel spaß mit dem baby :)

Gut, dann haben wir soweit nichts falsch gemacht, denn wir machen alles genauso wie du es geschrieben hast. Welpenschule, Kopf fordern usw. Die Rippen spürt man, sieht man jedoch nicht. Danke :)

0

Wie groß wurde der kleine denn letztendlich? Habe auch einen und stelle mir die selbe frage zurzeit :)

Immer feste Zeiten zur fütterung festlegen. Ein paar kleine wurststückchen im napf schaden nicht :) Ruf am besten einen Husky züchter an und frag ihn er kann dir sicher weiter helfen :)

Der Hund kommt nicht von einem Züchter.

Erstens hätte der FS sich wahrscheinlich von selbst an den Züchter gewandt und zweitens gibt kein Züchter einen Hund zu früh ab.

0

Was möchtest Du wissen?