Hundesteuer für chihuahua?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Hundesteuer gibt es lediglich einen Unterschied: "normale" Hunde und Listenhunde. Du zahlst für den Zwerg die gleiche Hundesteuer wie jemand in eurem Ort, der eine dt. Dogge hält!

Danke für das Sternchen!

0

Immer wieder die gleichen falschen Antworten. Ja auch für Chihuahuas muss man Hundesteuer zahlen. Tatsächlich spielt die Größe eines Hundes nämlich absolut keine Rolle. Hund ist hier Hund. Die Höhe der Hundesteuer ist ebenfalls von Stadt zu Stadt unterschiedlich, daher solltest du wirklich bei der Gemeinde/Stadt wo du wohnst anrufen und fragen. Und zwar nicht beim ORDNUNGSAMT sondern beim STEUERAMT der Stadt. Das Ordnungsamt hat mir der Hundesteuer an sich nichts zu tun!

Ordnungsamt Abteilung Tiere,genau da auch anzumelden.

0

Das kann man dir bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung von dem Ort, in dem du wohnst, sagen. Ich glaube aber schon, daß du auch für einen ganz kleinen Hund Steuern bezahlen mußt. Einfach mal anrufen und fragen.

Was möchtest Du wissen?