Hunde Rasse (Dackel - französische Bulldogge) ?

8 Antworten

Wie du schon sagtest: Er ist ein Mischling aus zwei unterschiedlichen Rassen. Und selbst wenn er Eltern der gleichen Rasse hätte: Ohne offizielle Stammbaumpapiere ist es ein Mischling, da die Reinrassigkeit nicht belegt werden kann.

Worauf du hinaus willst sind sicher diese ganzen Designer-Mischlinge (!) wie Labradoodle, Cockerpoo und Frops etc. Auch das sind nur Mischlinge denen ein schlauer Mensch wohlklingende Namen gegeben hat, damit sie sich besser verkaufen.

Und die Frage lautet wie? Der Hund ist ein Mix, wie du schon schreibst. 

Nur weil die Elterntiere einer jeweiligen Rasse zugeordnet werden können, wird aus dem Nachwuchs nicht automatisch auch ein "Rassehund". 

Dackel-Französischebulldogge Mix.

Das ist keine Rasse sondern wie du sagst ein MISCHLING. Die haben keinen Namen. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

er ist ein Mischling 

halt eine Mischung aus verschiedenen Rassen und davon gibt es unzählige, dafür gibt es keinen speziellen Namen 

Ganz einfach, Du hast einen Mix aus den von Dir genannten Rassen.

Was möchtest Du wissen?