Kann man ein Hund Eigelb geben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine bekommen gelegentlich 1-3 rohe Eier ins Futter geschlagen, sonntags bekommt die Dicke auch ein gekochtes und die beiden Kleinen ein Stückchen (für das Ritual ist mein Mann verantwortlich).

Danke für das Sternchen!

0

Mein TA hat wieder gesagt, dass es das Eiklar ist, was für das Fell und den Darm einens Hundes gut ist. Also vom gekochten Ei nur das Weisse verfüttern. Eidotter ist zu fetthältig, da muss man mit Durchfall rechnen. LG Silvie

Also, mein Schäferhund hat die Dinger immer komplett gefressen, mitsamt der Schale. Meine Terrierhündin dagegen hat rohe Eier nicht mal mit dem Hintern angeguckt. Gnä' Frau wünschte das Ei nur in gebratenem Zustand zu erhalten. Gib es ihm halt so, wie es ihm schmeckt.

Mein Hund ißt die Eier sehr sorgfältig, OHNE Schale. Leider bedient er sich auch ab und zu ganz ohne mich im Hühnerstall G

0

Gib es ihm halt so, wie es ihm schmeckt.

ja, Zeit für einen "Lieblings-Ei-Versuch":

einmal die ganze Auswahl unter Beobachtung ;-)

und meiner hat sich damals auch "selbst bedient", aber unter Aufsicht, aber seit keine eigenen Hühner mehr da sind, hat er auch die Lust verloren. Ei aus dem Kühlschrank? Nur im Sommer . ..

0

Was möchtest Du wissen?