Mini Yori (Hund) trockene Haut, stumpfes Fell?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Hautprobleme lassen sich nicht mit der Gabe von Ei lösen - zumal Eier auch durchaus negative Folgen für Hunde haben können.

Rohes Eiweiß enthält z.B. eine Menge Avidin - das wiederum bindet Biotin. Biotin aber ist extrem wichtig für Haut und Haar und für den allgemeinen Stoffwechsel.

rohe Eier können Salmonellen enthalten - auch nicht ganz ungefährlich

das enthaltenen Cholesterin ist für kleine Hunde u.U. auch schon gefährlich, und kann ebenfalls zu Stoffwechselstörungen führen

Nein, bei Haut- und Haarproblemen muss die gesamte Fütterung überdacht werden und der Hund auch mal dem TA vorgestellt werden.

Nur mit irgendwelchen Hausmittelchen ist da nicht wirklich viel zu machen.

Gutes Gelingen

Daniela

als erstes würd ich empfehlen das futter zu wechseln,das ist oft ein anzeichen von zu wenig brauchbaren nährstoffen...du wirst den erfolg nicht von heute auf morgen sehn,das braucht wochen,vielleicht auch monate...in der zwischenzeit kannst du auch lachsöl,kaltgepresstes olivenöl,leinsamenöl zufüttern...so ein teelöffelchen pro mahlzeit reicht bei einem yorki...eier sind schwerer zu dosieren😉

Das liegt eigentlich immer an der Fütterung. Zuviel Protein im Futter macht z.B. stumpfes, rauhes Fell.

Eine Futtermittelallergie kann sich auch so äußern. Ich persönlich halte jetzt von Trockenfutter für Welpen gar nix. Egal was da alles tolles auf der Verpackung steht. 

Man müßte also schauen wie alt ist der Hund ? Wie schwer ? Wieviel von dem Futter bekommt er täglich ? Was bekommt er zusätzlich z.b. Leckerlis etc?

Mit Shampoo wirst Du keine Besserung erreichen und ein Eigelb ist sicher nicht falsch - wird aber das Problem nicht lösen.  Dazu müßte man die Fütterung genauer unter die Lupe nehmen..

Wart ihr schon beim Tierarzt? Da könne viele Erkrankungen oder Allergien hinter stecken?

Was füttert ihr? Eventuell hat euer Hund eine Futtermittelunverträglichkeit oder einen Nährstoffmangel.

Lt. Tierarzt wurde vorerst das Futter umgestellt

0

Habt ihr schonmal eine Ausschlussdiät versucht? Nur damit kann man feststellen ob dein hund auf ein Futtermittel reagiert.

0

ein was? meinst du so einen zu kleinen Yorkshire Terrier? 

Normale Yorkshire Terrier haben eigentlich seidiges bodenlanges Haar, welches auch ab und zu shamponiert wird. 

Hast du den Hund schon mal mit einem milden Hundeshampoo oder besser noch: speziellem Yorkshire T.- Shampoo gebadet? das wäre rückfettend und pflegt so auch die Haut.

ein rohes Eigelb kann man geben, für einen so kleinen Hund ist eins ganzes Gelbes vermutlich eine ganze Mahlzeit  ;-)

Du kannst dir auch ein Ei weich kochen und es mit deinem Hund teilen: dem Hund einfach nur etwas vom weichen/flüssigen Eigelb abgeben. Fertig.

Taste dich da etwas heran wieviel er mag. Wir hier wissen ja nicht, wie klein der Hund wirklich ist und wieviel er sonst so futtert.

Die zwei werden beide mit dem selben Shampoo gewaschen, jedoch mit keinem spezielles Rassenspeziefisches.. Sie wird es mal mit einer kleinen Dosis rohem Dotter ca 2mal die Woche und dem richtigen Shampoo versuchen.

1

Was füttert ihr denn so?

Fell- und Hautprobleme haben, wie beim Menschen auch, ihre Ursache in der Ernährung.

"Wolfsblut black bird" für Welpen, davor war er Royal Cannin für Yorkshire Terrier.

0

Was möchtest Du wissen?