Hund reißt beim Spaziergang freilaufender Huhn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

finde heraus, wem die Hühner gehören, denn findet man dich, dann wird es sehr unangenehm. Wann willst du mit der Umlenkung des Jagdtriebes anfangen, z. B. mit vorzeitigen Abbruchsignalen u s w? Die Teckel oder auch Rauhaardackel sind passionierte Jäger, und ob du es mir glaubst oder nicht, alle die ich im Anti- Jagdtraining trainiere, die können das! Auf ein Kommando lassen die einfach von ihrem Vorhaben ab. Toll nicht, wann fängst du an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nici1oo 03.10.2017, 19:53

So Was wird ja wohl nicht nötig sein. Wie gesagt, ab jetzt bleibt sie an der Leine. Wir haben auch einen großen Garten wo sie sich dann ganz austoben kann und sie zu halten ist nicht sonderlich schwer. 

0

Unter Umständen müsst ihr Schadenersatz leisten. Und ihr müsst mehr Aufmerksamkeit in die Hundeerziehung stecken. Ein freilaufender Hund muss abrufbar sein - in jeder Situation. Dass das nicht immer so einfach ist, kann ich aus Erfahrung nachvollziehen. Als Hundehalter muss man seinen Hund eben ein Hundeleben lang trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nici1oo 03.10.2017, 16:53

Ich kann nur wieder sagen, wem? Das Huhn war freilaufend. Wir können ja schlecht bin für zu für laufen im Umkreis von einem km und fragen wer ein Huhn vermisst. Und wie gesagt, unsere Hündin lassen wir jetzt erstmal an der Laufleine... 

0
flirtheaven 03.10.2017, 17:06
@Nici1oo

Deshalb sagte ich ja auch unter Umständen. D.h. dem Hunh ist tatsächlich etwas zugestoßen und der Eigentümer fordert Schadenersatz.

0

Ich hätte zumindest mal nach dem Huhn gesucht anstatt es vielleicht schwer verletzt einfach irgendwo krepieren zu lassen.

Wenn es tot war - gut man könnte so anständig sein und den Besitzer suchen aber wenn die da enfach so rumlaufen muß auch der Besitzer damit rechnen dass den Hühnern etwas zustösst.

Wenn es unverletzt war und nur einen Schreck hatte - umso besser.

Aber ich hätte keine ruhige Minute wenn ich nicht wüßte was mit dem Huhn passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nici1oo 03.10.2017, 19:51

Gesucht haben Wir, aber nichts gefunden. Wie gesagt, die liefen im Fluss lang über dem Pflanzen hingen...

0

Darum gibt es Leinenzwang.

Meiner Läuft nur an der Leine, auch im Wald. Es gibt ausgewiesene Plätze wo man seine Hunde frei laufen lassen kann.

Es ist zum Kotzen wenn Wildtiere grausam verenden, weil es verantwortungslose Hundehalter gibt.

Das kann euch auch teuer zu stehen kommen, wenn es Zeugen gibt, die euch deswegen anzeigen.

Und wenn dann wieder ein frei laufender Hund im Wald von einem Jäger geschossen wird, ist das Geschrei groß.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gut. Hab ich im Frühsommer selbst miterlebt mit meinem Hund. Ist das Huhn nicht in einem gesicherten Gehege,wo Fuchs und Dachs auch zugang haben im Naturschutzgebiet,musst Du in keinem Fall haften !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde heraus, wohin das Huhn gehört, sag dort Bescheid, damit die schauen ob es verletzt ist und leiste Schadenersatz. soll es in irgendeiner Ecke verrecken?

Soweit kommt es noch, dass alle Tiere eigesperrt werden sollen, weil unverantwortliche Leute, die zu faul sind in Erziehung zu investieren, ihre Tiere nicht im Griff haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nici1oo 03.10.2017, 19:56

Also bitte, Tiere haben nunmal Instinkte und da So Was noch nie vorkam, kam ich auch nicht auf die Idee so ein Jagstraining oder ähnliches anzugehen! Es hätte ebenso ein wildes Tier sein können, oder ein junger Hund der gerade im "training" ist. Damit müsste man wohl rechnen wenn man seine Hühner freikaufen lässt. In der Nähe war auch ein Wald, in dem ein Fuchs sie hätte reißen können. Da bin ich doch wohl nicht mehr Schuld als der Hühnerbesitzer.. 

0
Quaeror 04.10.2017, 00:07
@Nici1oo

Wenn du schon weißt, dass dein Hund Instinkte hat, dann musst du ihn erst recht unter Kontrolle halten, er darf auch keine Wildtiere jagen.

Freilaufende Hühner greifen keine anderen Tiere an.

0

ihr müsst das huhn ersetzen, wenn jemand euch da in regress nehmen will

so würde ich mir da nicht so den kopf machen, der hund hatte halt seinen job erledigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nici1oo 03.10.2017, 16:45

Aber wem? Da war kein Hühnerhalter in der Nähe. Wir könnten ja ein Huhn kaufen, und es an der gleichen Stelle freilassen.. :'D (Spaß) 

0
flirtheaven 03.10.2017, 16:50
@Nici1oo

Vielleicht ist dem Huhn ja auch gar nichts passiert, außer dem Schrecken

0

Was möchtest Du wissen?