Hund kam mit Igel in Berührung, muss ich mir Gedanken machen!?

8 Antworten

Hallo, Kuja. Flöhe und Lungenwürmer, Hauptparasiten des Igels, springen nicht gleich über, wenn Hund nur kurz dran schnuppert sondern braucht es längeren Kontakt ( nebeneinander pennen etwa) ehe mal ein F. rüber hüpft während die LW. ihrem I. treu in der L. bleiben. Im Übrigen müßtest du deine Chi wirklich naß sprühen mit dem FL. und es dann fest im Fell verreiben - nur so tss- tss oberflächlich bringt gar nichts, weil der Wirkstoff gar nicht an die Haut gelangt, wo er aber hin gehört. Mach dir keine Sorgen, lG.

frontline zum aufsprühen bringt nichts, weil der sprühstrahl nicht auf der haut des hundes ankommt. ein hundebad mit einem flohschutzmittel ist da sinnvoller. denn igel haben oft flöhe und die springen auch gerne auf den hund wenn er mit dem igel in berührung kommt.

Der Einsatz von Frontline war schon unsinnig genug. Nein, du mußt dir keine Gedanken machen.

Außer, dein Hund hätte eine blutige Nase, weil er etwas zu intensiv am Igel geschnüffelt hätte....

Sind Igel menschenscheu?

Saß vorhin auf einer Parkbank um nachzudenken, als ich plötzlich auf ein Geräusch aufmerksam geworden bin. Da sah ich einen kleinen dunklen Schatten in der Wiese laufen und erkannte einen Igel. Er kam den Bordstein runter und lief direkt auf mich zu, und machte vor meinen Schuhen halt um zu schnuppern. Dann verweilte er um die 5 min. und lief wieder durch die Wiese in die Nacht hinein. War immer im Glauben das solche Tiere scheu sind und Menschen meiden, ist das normal das ein Igel so offen auf Menschen zukommt ?

...zur Frage

Ständig Igel im Garten... was tun?

Hey Wir haben ständig abends igel im Garten was kann ich tun? Wir haben auch 3 Hunde, die auch immer wieder danach jagen. Eine unserer Hunde hat eine Bindehautentzündung seit Heute und man muss richtig aufpassen das sie den Igel draussen nicht schnappt. Was kann ich tun? MfG

...zur Frage

Tattoomotiv für Tiere?

Und zwar möchte ich mir für jedes meiner Haustiere ein Tattoo stechen lassen. Ich weiß nur nicht was. Die Namen kommen nicht in Frage und Pfoten finde ich nicht so toll, auch, weil ich unter anderem Ratten und einen Igel habe, die finden es glaube ich nicht so toll, wenn man ihre Füßchen stempelt. Ich habe an einem Stern für jedes gedacht, aber das ist nicht grade kreativer als Pfoten. Vielen Dank schon mal für Vorschläge! :)

...zur Frage

Schuldgefühle wegen totem Igel! Was kann ich tun?

Hey...

Heute morgen bin ich zu einer Bekannten gefahren. Auf dem Rückweg kam ein Igel über die Straße, ich konnte durch den Nebel nichts sehen und bin über den kleinen drüber gefahren und danach ist mein Autoreifen geplatzt...
Mir geht es total dreckig wegen dem Igel!😔
Was kann ich machen, dass es nicht mehr so wehtut, weil ich könnte sowas keinem Tier antun😕
Bitte um hilfreiche Ratschläge
Danke🙏

...zur Frage

Welche Tiere kann man mit der Flasche aufziehen?

Hallo!
Als abschluss der 3 Sek (10te klasse) muss jeder Schüler eine abschlussarbeit haben (praktisch und ein 15 Seitiger bericht) ich dachte mir ich könnte evtl. ein Tierbaby, dass von der mutter verstossen wurde mit der Flasche aufziehen. Mir ist klar das das viel Zeit, Platz, und geld kostet. Mein Vater ist bauer und wir hätten genug Platz, Meine mutter ist Hausfrau und ist den ganzen Tag zuhause und würde mich unterstützen. Welche Tiere wären geeignet, das man etwa alle 3-4 stunden milch geben muss?

...zur Frage

Hund ganz verrückt, da wir einen Igel überwintern?

Hallo, wir haben einen Igel, welcher aus dem Winterschlaf aufgewacht ist. Er hat nur 400 g gewogen uns somit überwintern wir ihn. (Wir waren auch schon beim Tierartzt und dort hat der Igel was gegne Zecken und Flöhe bekommen) Das Problem ist nun, dass unser Hund (Deutsch kurzhaar) die ganze Zeit jauelnd durch das Haus rennt, immer wieder überprüft ob alle da sind und auch den Igel stänig beobachtet... Wenn man veruscht ihn mit spielen zu beruhigen bleibt er nach ein paar minuten wie angewuzelt stehen, riecht kurz und rennt dann auf kürzestem Weg zum Igel, welcher zwei stockwerke weiter oben steht. Danach macht er eine Runde durch jedes Zimmer und guckt ob jeder da ist... Wir haben den Igel auch schon auf dem Boden laufen lassen und der Hund war im Zimmer... Dabei war der Hund ganz interessiert´, hat den Igel beobachtet und beschnüffelt aber war keinesfalls agressiv oder so... Kann mir jemand helfen und hat vielleicht eine erklärun oder eine Lösung? Vielleicht sieht der Hund den Igel ja als Bedrohung und will uns vor ihm beschützen... Was meint ihr? Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?