Hund Durchfall und erbrechen durch Nassfutterunverträglickeit

5 Antworten

Entgegen dem was du hier alles erzählst, glaube ich nicht das dein Hund eine Nassfutterunverträglichkeit hat - was du so beschreibst - hört sich nach einem totalen Chaos bei den Darmbakterien an - Hatte sie in letzter Zeit viele Medikamente oder gar Antibiotika.

Stimme in einem deiner TA zu Reis und Möhren u. Jogurt. Aber hat sie dir auch die Bierhefe empfohlen? Jedes Tier und jeder Mensch kann über Bierhefe die Darmflora wieder ganz neu regenerieren. Eine Bierhefekur schadet nix und hilft viel. Frag mal deinen TA was er davon hält.

Naja schon sie hat erst nen Mittel gespritzt bekommen danach musste ich es über ein Präparat auf die Haut macht. Danach hat sie das selbe bekommen was sie jetzt wieder bekommt (3 Wochen am Stück) und jetzt eben auch wieder aber sie meinte, dass noromectin oder wie das heißt hab die Verpackung grad nicht da. Nicht wirklich Nebenwirkungen haben ...

Danke für den Tipp dann werde ich das mal mit ihr besprechen und probieren.

0

Hallo zusammen, auch ich bin schon lange ab grübeln. Mein Hündin 4 Jahre alt schäfer/Husky Mischling hat starke probleme mit Nassfutter. Ich habe sie seit einem Jahr und sie hat damals sehr schlechtes Futter bekommen wenn nicht sogar gar kein Futter. Am Anfang hat sie Nassfutter bekommen und Trockenfutter doch mit der Zeit merkte ich so nach 1-2 Wochen das sie von dem Nassfutter starken Durchfall bekam der auch mit Magenschleimhaut besetzt war. Hatte dann Kotproben beim Tierarzt abgegeben und sie hatte Giardien diese wurden mehr mals behandelt und waren dann zu 100 % weg. Das mit dem Durchfall bei Nassfutter leider aber nicht. Egal welche sorte ob hochwertig oder nicht sie bekommt Durchfall. Habe ich dann ein hochwertiges Trockenfutter gekauft welches sie sehr gut verträgt aber nicht so gerne isst wie Nassfutter.. Da ich nicht so ein Fan bin von nur Trockenfutter habe ich mir einige gedanken gemacht. Bitte kommt mir jetzt nicht mit sämtlichen geschichten, den ich habe sie gebarft DURCHFALL ( und nein ich habe dies alles langsam mit schonenden Fleisch und auch eine weile probiert ), Sie hat auch viele Schuppen bekommt dagegen Distelöl und hat auch schon Lachsöl bekommen. Ich weiß mir einfach kein Rat mehr.. ich möchte gerne das sie auch Nassfutter bekommt allein schon wegen des Wassergehaltes aber sie hat dann ständig Bauch weh und Durchfall. Ich weiß nicht ob Sie von den alten Besitzern das noch hat oder man mal eine komplette Darmreinigung machen sollte oder oder oder.. Hat jemand Rat ? LG

was bitte soll eine "nassfutter unvertragelichkeit " sein -es ist doch meist eine unvertragelich bgl der inhaltsstoffe -meist getreide - das hunde nicht vertragen..

ein trockenfutter entzieht einem hund immer viel fluessigkeit - di wenigstens hunde trinken genuegend , dass auszugelichen - gerade wnnn ein hund druchfall hat (also viel wasser velreirt0 ist trockenfutter eher ungeunsitg...

bis sichein hunde-magen-darm beruhigt hat kann man eine huehnerfleisch, waessrigem reis&moehren diaet langer durchfuehren..

auch auf reisen kann man barfen..fast immer haben hotels einen minikuehlschrank oder man nimmt eine ferinewohnung, barffleisch kann man heute in fast allen tiergeschaften kaufen, auch mal im supermakrkt erstehen(huhneleber/fisch/etc)...

an deiner stelle wuerde ich jetzt den hund 6-12 stunden fasten lassen und nur wasser anbieten -dann mindestens eine woche die haehnchenfleisch/reis undmoehren diaet.. jogurt und heuttenkaes kannst du da auch untermien.. und dann nochmal gruendlich ueberlgen ob du nicht barfen willst. auch a muss der hundemagen sich erst auf das rohe fleisch umstellen...das beseutet die erstenmahl evtl noch geochtes/gedunstetes fleisch anbieteen /oder mit reis/moehren gemischt anbieten

infos findest du hier broschuere :BARF -verlag 3-hunde-nach oder www und .barfers.de eingeben...

Ich werde nur im absoluten Notfall BARFEN ich möchte nicht mehr BARFEN da sie darauf nicht so gut reagiert sie frisst lieber gar nichts als etwas was ihr nicht schmeckt ...

0

Welches Hundefutter passt zu meinem Hund?

Hallo, mein Hund ist 2 Jahre alt und ich habe leider immer noch nicht das passende Nassfutter für ihn gefunden. Ein paar Infos zu meinem Hund: - Chihuahua - Hündin - 2 Jahre alt - vollkommen gesund - sehr aktiv, falls das von Relevanz ist Derzeit bekommt sie Nassfutter von der Marke Rinti. Das verträgt sie zwar sehr gut, aber ich höre immer wieder in meinem Bekanntenkreis, dass das Futter qualitativ nicht so hochwertig sein soll (was immer das auch heißen mag...). Mir wäre wichtig, dass im Nassfutter keine Konservierungsstoffe und kein Zucker vorhanden ist. Außerdem sollte der Kot von meinem Hund durch das Futter dunkel und nicht hell, wie ich es bei manchem Futter auch schon erlebt habe, sein. Danke schonmal im Vorraus! LG

...zur Frage

Select Gold Sensitive Junior Nassfutter?

hallo :-)

ist das nassfutter "select gold sensitive" gut?

ist es ok das es 3% kartoffeln oder reis enthält?

mein hund (chihuahua rüde 13 wochen alt) liebt es und frisst es gerne, wenn es gutes futter ist würde ich es gerne weiter füttern

das futter ist das futter was der züchter gefüttert hat und ich derzeit füttere:

select gold sensitive junior (huhn mit reis ODER lamm mit lachs und kartoffeln)

(inhaltstoffe und beschreibung auf den fotos abgebildet)

danke schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

Hund hat durchfall, mag kein Reis, was füttern?

Hallo :) mein Hund hat die letzden 2 Tage durchfall.. wir haben gerade Reis gekocht, und wollen ihr es füttern.. ich bezweifel aber dass sie es essen wird, da es so gut wie nach nichts schmeckt... wenn ich Geflügel mit rein mische, frisst sie sich nur dass beste Fleisch raus, und das möchte ich nicht.. ;/ habt ihr ein Tipp, wie ich es dem Hund ein bisschen schmackhafter machen kann ? danke im vorraus :) LG

...zur Frage

Durchfall wegen fettigem Futter?

Unser Hund hat nach fettigem Futter immer Durchfall. Welches Nassfutter würdet ihr empfehlen? Eine weitere Problematik bei der Futterfindung ist, dass er dazu auch noch sehr verschnuckt ist. Den Ratschlag einfach mal eine Mahlzeit auszusetzen, dass er dann frisst, bringt bei ihm nichts, weil er sich dann selbst einfach auf Diät setzt und das Futter auch einen kompletten Tag und länger nicht anpackt :-/

Also ich Danke euch schon jetzt, für eure Tips bezüglich fettarmen Nassfutter :-)

...zur Frage

Was soll ich meinem Hund zu futtern geben?

Meine Knutschkugel musste Operiert werden, er hatte einen Tumor an seinem Hinterteil. Zum Glück Gutartig und es sind keine folgeschäden zuerwarten.

Nun meine Frage zum Futter : der Tierarzt lag mir ans Herz, ich solle ihm die nächsten 2 Wochen keine Feste Nahrung geben, nur Nassfutter und nur weiches Futter. Nunja, Dosenfutter ist ja auch nicht so das Wahre, hat jemand einen Vorschlag was man da Füttern könnte, er soll keine Knochen oder hartes Trockenfutter bekommen, das würde nur unnötig schmerzen beim Koten verursachen. Kennt jemand ein Rezept für einen schmackhaften Brei für meine Knutschkugel der nurso durchflutsch ?

...zur Frage

Hund mit Durchfall - Statt Reis was anderes füttern?

Meine Hündin ist nun ca. 15 Jahre alt und hat Durchfall. Sie bekommt jetzt Reis mit Hüttenkäse oder Quark. Aber durch den Reis verliert Sie nun in der Wohnung überall Urin. Weiß jemand ob man statt dem Reis z.B. Nudeln oder was anderes füttern kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?