Hund bellt wie von Sinnen wenn Rollläden hochgezogen werden

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übt es bei euren Läden am Anfang mit Ablenkung, 2-3 mal am Tag. Einer macht die Rollläden hoch oder runter und ein anderer spielt mit dem Hund, ruft ihn, geht mit ihm aus dem Zimmer und dann ein Leckerlie geben. Habt Geduld und üben üben üben. Wenn das nicht klappt, müsst ihr ihn kurz in die Seite zwicken, wenn er anfängt zu bellen.

Der Hund wird psychisch Krank sein. Man ließt heute Morgen so viel davon:-) Guten Tag zusammen.

Das wirst du wohl nicht ändern können. Der Hund von meinem Nachbarn ist immer ganz aufgeregt, wenn dieser saugt. Dann rennt die Kleine dem Staubsauger wie wild hinterher, als wäre es ihr bester Freund. Das laute Bellen kommt dann vor Freude und Aufregung, aber nicht vor Angst.

ich bin auch hundebesitzer und man kann fast ALLES ändern. leute die das sagen sind einfach nur nicht konsequent genug!

dieses staubsauger beispiel is sogar perfekt.. .das machen viele.

0
@Niusha

in diesem Fall (also mit Staubsauger) hat es nichts mit Konsequenz zu tun. Der Hund ist halt immer aus dem Häuschen vor Begeisterung. Warum sollte man ihm das außerdem abgewöhnen? Es ist doch schön, wenn er sich darüber freut, auch wenn er dabei sehr laut sein kann...

0
@KriLu

Mein hund steht total auf den Fön, wenn nasses Wetter ist und er reinkommt, dann legt er sich im Bad auf den Teppich und wartet bis ich ihn trockenföhne. Oder auch wenn ich mir die Haare föhne, dann steht er kerzengerade bei mir dabei und will auch geföhnt werden. Soll er halt seine Freude haben.... ich finde das nicht so schlimm.

0

Was möchtest Du wissen?