Hündin zum ersten mal läufig, darf sie schon bestiegen werden?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Also nehme es mir nicht übel, aber ich denke, das Du dich erst einmal Informieren solltest, bevor Du deine Hündin decken lässt.

Züchten ist sehr verantwortungsvoll und man sollte das, meiner Meinung nach, nicht so mal eben aus Lust und Laune heraus machen.

Ich würde eine Hündin zum Beispiel nicht direkt bei der ersten Läufigkeit decken lassen.

Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, deinen Welpen Wunsch ein Jahr nach hinten zu verschieben und in diesen Jahr nimmst Du Kontakt zu einen Zuchtverband auf und lässt dich von denen beraten.

Dann bist Du irgendwann mal Fachfrau und kannst dann verantwortungsvoll mit deiner Hündin und ihren Welpen umgehen.

LG Wolpertinger

Ich will mich jetzt hier nicht einreihen und mich in Beschimpfungen ergehen, aber eines solltest Du bei der Sache bedenken: Dein Mädel ist noch ein halbes Kind, sie müsste aber kräftig in die Babies investieren was ihr dann selbst zur eigenen Entwicklung fehlen würde. Pferde sind z.B. mit ca. 2 Jahren das erste Mal rossig, die Wachstumsfugen der Knochen schließen sich aber erst mit 5 Jahren - erst dann ist die Entwicklung abgeschlossen und vorher schadet man dem Tier mit einem Kind. Tiere in freier Wildbahn werden nicht ohne Grund im Regelfall nicht so alt wie unsere Haustiere. Mach dir einfach noch mal Gedanken. Ich verstehe zwar Deinen Wunsch, aber das Festhalten würde beim Menschen Vergewaltigung in mittelbarer Täterschaft ;o)

Oh man... da sieht man es wieder... Jemand hat eine Frage u man wird angegriffen.. also ich denke das sich einige Personen auch anders verhalten können als beleidigend zu werden. anmerk

Jetzt zu deiner Frage MissKorn:

Aber natürlich ist es normal, meine Hündin macht es nicht anders :) aber das mit dem Festhalten würde ich lassen. Hunde unter sich machen das ganz alleine ohne Hilfe. Ich denke aber auch das wenn deine Hündin zum ersten Mal läufig ist das du sie da nicht gleich decken lassen kannst. Ich würde noch warten.

lg

Also mal ganz ehrlich... Sei mir bitte nicht böse aber ich habe das Gefühl, dass du dich nicht ausreichend über das Verhalten von Hunden informiert hast.

Das, was du beschreibst nennt man Aufreiten. Das machen Hunde, wenn sie unter Stress stehen oder dominieren wollen... also ist es auch kein wunder, dass sie ihn dann gezwickt hat...

Und den Hund auch noch versuchen festzuhalten oder ähnliches, damit es klappt... Ich glaube nicht, dass dir es gefallen würde, wenn dich jemand in solch eine Situation festhalten würde...

Ausserdem sollte man eine Hündin vor dem ersten Decken einmal heiß werden lassen... also erst bei der zweiten Hitze decken lassen.

Bitte Informiere dich vorher genauer über das Verhalten von Hunden und ihre Körpersprache. Im Internet gibt es bestimmt viele schöne Seiten dazu. Oder besuche eine Hundeschule (die sollte man nicht nur besuchen, wenn man ein Problem mit dem Tier hat), da bekommt man auch eine Menge beigebracht.

Alles Gute!

Bist du bescheuert??? Kann mich meinen "Vorschreibern" nur anschließen. Habe gerade erst meinen Tierarzt gewechselt, da dieser zu einer meiner (nun ehemaligen) Bekannten gesagt hat es wäre ok, dass ihre 14 Monate alte Labby-Goldi-Mix-Hündin gedeckt wurde... (die Welpen wurden dann auch noch als reinrassig für500,- das Stück verschachert!!!!) :-(( Sie wäre im "besten" Alter.

Sorry! Aber die meisten Hunde sind körperlich frühestens erst mit 24 Monaten ausreichend entwickelt, und psychisch (was das wesentliche ist) manchmal erst noch später. Es ist oft so, dass sich Hunde so rund um den 2 B-Day wesensmäßig stark verändern. Und eine Hündin sollte wesensfest sein, bevor man sie deckt. Man will ja wissen, was "rauskommt". Es ist nicht ohne Grund, dass die Damen erst mit 2-3 Jahren in die Zucht gehen bei ordentlichen Züchtern.

Das mit dem alter ist so nicht richtig. Du machst da was global, was einfach unfug ist. Wenn Du kleinhunde mit ausgesprochenen riesen vergleichst, dann bitte auch sauber. Im uebrigen ist es nicht nur groessen, sondern auch rasseabhaengig. Eine 14m monate alte huendin KANN sehr wohl ausgewachsen sein. Eine Labrador-Retriever huendin ist es.
Richtig ist, dass ein serioeser zuechter gute hunde mit entsprechenden merkmalen zuechten will. Daher muessen die zuchttiere ersteinmal beweisen, das diese den entsprechenden eigenschaften genuegen und das wiederum geht nur dadurch, dass es getan und geprueft wird. Damit ist eine zuchtzulassung wohl eher nicht mit weniger als einem jahr zu erwarten, denn erst dann kann die erste grundpruefung abgelegt werden. Dabei hat der hund noch nichts bewiesen. Also wird ein guter zuechter mindestens 2,5 jahre benoetigen umd sein tier selbst zu pruefen und dann dem tier die moeglichkeit geben die faehigkeiten im rahmen von pruefungen und vorfuehrungen zu beweisen.

0

Wir hatten eine Hündin, die wurde sogar 2 mal aber ungewollt schwanger! Beide male gab es 8 Welpen und nicht eins hatte eine Erbkrankheit! Aber sowas zu forcieren und das Tier auch noch festzuhalten dabei ist ja krank! Wir haben jedesmal versucht die Hündin davon abzuhalten! Leider liefen die Beiden einfach weg und sie kam schwanger zurück!

Na ja es kann durchaus auch problemlos funktionieren! Aber trotzdem würde ich sowas nur als Züchter machen! Und nicht als einfacher Hundehalter!

@Baiana: DH

wie kann denn meine hündin 2 mal ungewollt schwanger werden. bitte um aufklärung

0
@PeterA

Ach das ist bei Hunden in etwa wie bei den Menschen! Kondome vergessen! lach

Nee wenn sich zwei Hunde, ein Männchen und ein Weibchen, gut riechen können und beide gerade Paarungswillig sind, dann klappt das von ganz alleine! Unsere Hündin war ganz brav und folgte bei Fuss! Aber immer wenn sie läufig war, wurde sie unberechenbar! Wenn man es aber dann merkte war es schon zu spät! Wir lebten damals auf dem Land! Mit jeder Menge Bauernhöfen und halbstreunenden Hunden im Dorf! Tja, dann kanns halt passieren!

0

Nun, meine Meinung ist,dass es noch zu früh ist. Und dann hab ich noch eine Frage: Hast du denn schon Abnehmer für die Welpen, oder was machst du dann mit diesen? Gibst sie dann jedem, hauptsache sie sind weg? Was weisst du über die Menschen, denen du ein Welpen anvertrauen möchtest? Sind das Tierquäler oder behandeln sie das Tier gut? Hast du dir da mal Gedanken drüber gemacht? In welche Hände gibst du die Kleinen? Bist du verantwortungsbewusst oder gedankenlos?

Irrungen und Wirrungen sind eigentlich eher menschlich ... Loony schon aufgeklärt? Weiß der Rüde, was er tun muss? Mache indirekte Beleuchtung, leise Musik, pinkle in die Ecke und benutzt Hundekuchen ...

Ja, die beiden wissen was sie tun müssen...

doch piet trifft einfach nicht..

0

Fehlt bloß noch dat geeignete Spielzeug... looool

0

Ich stimme Baiana in allen Punkten zu. 13-jährige Mädchen bringt man auch nicht auf-Teufel-komm-raus dazu, Sex zu haben, sobald sie ihre erste Periode hatten und damit geschlechtsreif sind. Und dann noch festhalten - meine Fresse! Ich würde Dich ja gern mal festhalten, wenn ich finde, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, in dem Du ungeschützten Sex mit einem Mann hast, den ich natürlich aussuche... Also wirklich. Hunde"halter", die sich so verhalten wie Du, sollten als Tierquäler angezeigt werden.

.

Und: gerade größere Hunderassen werden erst im Alter von mehreren Jahren erwachsen. Golden Retriever beispielsweise sind oft im Alter von zwei Jahren noch nicht erwachsen.

Frage mal den Tierarzt - sie ist ja auch noch viel zu jung dafür nach meiner Meinung

ich hoffe für deine hündin das es NICHT geklappt hat. ein guter tipp: nachdenken+informieren+nachdenken----DANN handeln. LG

Die Frage hättest Du deinem Tierarzt stellen sollen bevor Du einfach drauf los vermehrst... Da kann ich echt nur den Kopf schütteln! Meines Wissens nach sollten Hündinen frühstens in der 2. Läufigkeit gedeckt werden!!!

Naklar. Warum sollte sie denn nicht bestiegen werden? Die Natur darf doch nicht so beeinflusst werden.

welche Natur???

0

NEIN und nochmals NEIN ...

Alles andere wurde hier schon geschrieben !!

Ich schreib jetzt schon mal Sorry , aber dein Verhalten ist für mich unerklärlich ... Gnadenlos dumm !!! Ich hoffe du greifst nun mal zum Buch und liest ein wenig , mehr wäre in deinem Fall besser.

Lasse der Natur ihren Lauf. Profis werden sie erst noch.

Was möchtest Du wissen?