Hühnerstall aus Holz bauen?

3 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

1) keine Ahnung, ein paar hundert.

2) Achtung keine Giftfarbe nehmen. Kalke den Hühnerstall innen, er vermeidet Milben. Aussen einen ungiftigen Ölanstrich wählen.

3) Ich hab 2.5 cm Holz. Es muss ja Witterung und Räubern (!) stand halten. Am besten einheimische Fichte. Günstig ist ungehobelt, aber nimm besser gehobelt. Ich finde das sieht auch ohne Anstrich gut aus, vergraut halt. Wichtig ist baulicher Holzschutz, also ein breites Dach und das Ganze auf ein Fundament stellen ohne dass das Holz direkten Erd, Schnee, Graskontakt hat. es gibt auch Verbundplatten, die sind aber teuer.

4) Schneide selber zu. Das packst du. Ist billiger bzw. bessere Qualität.

5) nein. zudem giftig.

6) keine Ahnung, würde ein Holzbrett nehmen und mit Metall drauf tun.AuchHolz alleine ist ok, dafür Dinkelspreu kompost drauf tun, damit das Holz geschützt ist, besser zu reinigen und stinkt weniger.

7) Holzfachhandel, Obi, Hornbach und andere Bauläden.

8) nicht geeignet. Allenfalls bekommst du da ein second hand Hühnerstall. Ist wegen Krankheiten aber ein Risiko (Viren!)

Wenn dir der Hühnerstall von Animalhouseshop so gut gefällt dann würde ich den an deiner stelle kaufen. Für das Geld bekommst du nichts besseres. Flegeleicht und wirklich durchdacht. Außerdem wird der recht leicht im Zusammebau sein. Du bestellst, empfängst und baust ihn auf, Fertig.

Mit Holz einen selber bauen wenn du noch nie etwas gebaut hast wird nicht so einfach sein. Das Holz zumindest ein Teil, muss entsprechend bearbeitet werden, die Kleinteile die du alle brauchst und nur mit Farbe ist es nicht getan. Grundieranstrich und dann erst entsprechende Farbe.

Und wenn du ihn wirklich selber bauen willst solltest du zuerst eine Detailzeichnung mit allen Maßen anfertigen damit du weist was du alles brauchst. Dazu kommt, hast du denn auch das benötigte Werkzeug?

Also wenn du einen Hühnerstall selber bauen willst dann wünsche ich dir viel Erfolg.


Mnadagese17 
Beitragsersteller
 29.02.2020, 08:58

Danke für die Antwort. Allerdings gefällt mir der Stall zwar optisch, er ist aber zu klein für die Anzahl der Hühner.

0
Norina1603  21.02.2020, 10:25
Ich habe jedoch noch nie selbst etwas gebaut, bin also noch eine komplette Anfängerin.

Unter diesen Voraussetzungen, finde ich das auch die bessere Lösung!

2

Spanplatten taugen nichts, osb platten oder siebdruckplatten sind super. Holz bekommt man im fachmarkt, oder auch im baumarkt.

dort schneiden sie dir dein zeug auch gleich passend her.

Ich hab ställe gebaut mit ner Europalette als unterbau 4 wände aus osb und eine platte als daxh drauf. Leicht schräg teichfoli drauf reling rum dann ist das dach bepflanzbar und schaut geil aus

ansonsten geh mal bei facebook in die gruppe hühnerställe selber bauen.

da gibts anschauungsmaterial ohne ende.

viel glück und spass beim basteln