HUBSCHRAUBER HELIKOPTER FILMEN ERLAUBT?

11 Antworten

Und weil DU eine Camera hast, kann in der ganzen Stadt kein anderer einen Laser auf den Hubschrauber gerichtet haben?

Du wirst es vielleicht kaum für möglich halten: Aber du bist NICHT der Nabel der Welt, es gibt auch noch andere Menschen...

Antwort: Nein, du hast keine Strafe zu befürchten.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit knapp 15 Jahren Polizeivollzugsbeamter

Danke dir dommie ich bin froh das du mich ein wenig auf den Boden geholt hast. Vllt war ich ein wenig übereifrig. Du hast natürlich vollkommen Recht😊
Frohe und erholsame Ostern

1
Heut lese ich in der Zeitung das gegen den ermittelt wird wo den Hubschrauber mit dem LASER geblendet hat.

Genau das steht da. Und da du ja auch die einzige Person im Umkreis von 20 Kilometern bist, können die ja auch nur dich meinen. Ganz ausnahmslos.

Heute Nacht flog über 4 std ein Hubschrauber über uns.

Moment, wer ist jetzt "uns". Soll das etwa bedeuten das du nicht der einzige Mensch weit und breit bist? Das würde ja bedeuten das da noch andere sind. Das könnte ja heißen, das die gar nicht dich meinen :o

Nicht immer gleich Panik bei allem kriegen ;-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

legst du alles auf die Goldwaage. Mit uns meine ich die Stadt in der ich wohne. Uber uns also über UNSERER Stadt. verstehst du das??

0
@Lalusch

Ich verstehe was du gesagt hast, du halt nur nicht das was ich und alle anderen dir gesagt haben.
Lege doch mal dar, was an dem Zeitungsartikel dich so sicher macht, dass du gemeint sein musst.

0

ich finde wenn ein Hubschrauber nachts 3 std kreist das ich das hinterfragen darf. Grad jetzt in der Situation. Schade das es gier falsch aufgenommen wird.

0
@Lalusch

Aha, jetzt wird es schon weniger. Jetzt nur noch 3 Stunden.

1
@Lalusch

Du hast aber hier nicht den Hubschrauber hinterfragt, sondern den ominösen Zeitungsartikel und schließt aus diesem das du gemeint sein musst.

0

Die müssen Dir das nachweisen. Mach auf jeden Fall keinerlei Angaben zur Sache. Die werden wieder kommen und Deine Bude auf den Kopf stellen und nach dem Laser suchen.

Ich würde ja sagen, dass es vielleicht noch jemand gab, der den Hubschrauber bemerkt hat. Eventuell hat derjenige mit einem Laser geleuchtet?

ja vermutlich

0

Hast du mit "Scheinwerfer" gefilmt? Das kann die Besatzung extremst blenden, die fliegen mit Restlichtverstärkern und Nachtsichtkameras. Ansonsten kann es ja auch sein, dass jemand anderes den Helipiloten mit einem Laser geblendet hat.

Nein ohne Scheinwerfer ohne Zusatzlicht oder sonst was

1
@Lalusch

Dann wird auch nicht gegen dich, sondern jemand anderen ermittelt. Also entspann dich

1

Was möchtest Du wissen?