Hose oder Rock bei Mädchen?

Das Ergebnis basiert auf 71 Abstimmungen

Rock gefällt mir mehr (bin männlich) 37%
Hose gefällt mir mehr (bin weiblich) 28%
Hose gefällt mir mehr (bin männlich) 18%
Rock gefällt mir mehr (bin weiblich) 17%

20 Antworten

Rock gefällt mir mehr (bin weiblich)

Röcke finde ich extrem schön. Nur habe ich da an und zu Angst, dass er zu hoch weht, wenn ein Windstoß kommt. Dafür gibt es aber heutzutage safety pants. Hosen finde ich zwar bequem und auch schön, aber Röcke wirken meistens niedlicher und deswegen bin ich mehr für Röcke :) LG und bleib gesund

Naja, dass kommt auf meine Stimmung an und auf das, was ich machen möchte.

Wenn ich ausgehe, dann trage ich lieber ein Rock mit Strumpfhose oder ein Kleid. Im Rock fühle ich mich meist Schicker. Wenn ich Zuhause nur auf dem Sofa hocke und zocke ist eine Jogginghose oder Pyjamahose bequemer.

Und während einer bestimmten Woche im Monat nur Hosen!

Aber generell tendiere ich im Moment mehr zu Shorts und Jogginghosen.

Also an Mädchen mag ich glaube ich beides, aber Röcke finde ich fast noch schöner. Ich selber würde sowas aber denke ich nie anziehen. Ich identifiziere mich halt nicht weiblich, aber auch nicht männlich. (Wurde aber weiblich geboren und nehme auch keine Hlrmone) Aber ich hätte Angst, dass mich dann wieder alle weiblich sehen, wenn ich einen Rock targe😅

Außerdem finde ich Hosen praktischer und fühle mich darin wohler. Und Röcke haben meistens keine Taschen😂

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – LGBTQ/Transgender/Non-Binary/Pansexuell

Ich W, finde beides absolut toll, ich kann mich nicht entscheiden.

Rock gefällt mir mehr (bin männlich)

Ein Rock betont eben die Weiblichkeit am besten. Nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz, sonst sieht es schnell billig aus. Jetzt in der Übergangszeit mit einer Strumpfhose drunter sieht bei den meisten Frauen sehr feminin aus

Was möchtest Du wissen?