HOOVER Waschmaschine schlägt beim Schleudern

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch eine Hoover..vllt. liegt das an der Menge der Wäsche die Du in der Trommel hast?? Egal mit welcher Drehzahl und egal wieviel Wäsche in der Trommel ist..es ist immer gleichmäßig! Oder aber sie steht nicht in der waagerechten?? Wenn es nicht nachläßt, würde ich mal eine einen Mechaniker kommen lassen!

Danke für den Stern

0

Hört sich eher danach an als ob die Waschmaschiene nicht gerade steht. Einfach mal ne Wasserwaage drauflegen und schauen. Die Waschmaschiene hat unten kleine Füße dran die man durch drehen verstellen kann

Dafür fallen mir zwei Gründe ein. Zum Einen könnte ein Stossdämpfer defekt sein weshalb die Trommel anschlägt. Zum Anderen könnte ein Gewicht an der Trommel lose sein das herumschlägt. Ich hatte mal ne Waschmaschine die klopfte, bei der war ein Gewicht gebrochen.

Mein Verdacht geht hier eher in Richtung Lagerschaden. Ich nehme an, daß dieses Rattern anfangs nicht bestand - also kann es die Transportsicherung nicht sein, und auch nicht die Dämpfer.

Eine Lagerreparatur ist teuer und wird sich bei so einem Billigheimer auf keinen Fall lohnen. Der Tausch von Dämpfern ist bereits grenzwertig.

Habt ihr die Transportsperre überhaupt ausgebaut die sich in der Maschine befindet? Meine Freundin hatte mal das gleiche Problem - war die Transportsperre.

Wenn vergessen wurde die Transportsicherung rauszunehmen dann schlägt die Maschine nicht, sonder sie hüpft herum.

0

Was möchtest Du wissen?