Honorar für freiberufliche Dozenten

4 Antworten

Hallo,

nach meiner ERfahrung (15 Jahre) liegen die Sätze für Dozenten, die bei Bildungsträgern tätig sind, die für die Arbeitsagentur arbeiten zwischen 15,00 € und max. 20 €. Meistens bezieht sich dieser Satz auf 1 Zeitstunde, manchmal auch auf 45 Minuten. Miestens handelt es sich hier jedoch auch um Daddelveranstaltungen (was anderes kann man hierfür auch nicht erwarten), wie Bewerbungstraining u.ä.

Im Abendbereich und im Wochenendbereich wird idR für Fachthemen zwischen 20,00 € bis 30,00 € pro 45 Minuten gezahlt.

Üblich sind im Tagesbereich bei Maßnahmen der Arbeitsagentur zwischen 17 € bis 20 € ,teils bezogen auf Unterrichtseinheit, zunehmend aber auch auf 1 Zeitstunde.

Im Abendbereich in der Woche wird zwischen 20 bis 25 € / 45 Min gezahlt.

Am Samstag wird 30 € pro Unterrichtseinheit gezahlt,.

Wir zahlen unseren Dozenten zwischen 20 und 30 EUR die Stunde, mehr ist bei einem gemeinnützigen Bildungsträger nicht möglich.

Damit kann man zufrieden sein. Das sind Stundensätze mit denen ich eigentlich auch rechnen würde. Bei meinem Bildungsträger ist es weit drunter und der zahlt noch nicht mal pünktlich. Leider. Aber jetzt hab ich wenigstens mal eine Bestätigung meiner Annahme. Ich danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?