Honig im Brot - kann ich den ersetzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst den Honig weg lassen, oder durch zucker Ahornsirup, u.s.w. ersetzen.

LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Hallo, du kannst auch Zucker nehmen. Es geht hierbei nur um die Verstärkung der Zuckerstoffe im Brotteig damit es dunkeler wird durchs karamelisieren. Das hebt mehr Aromen vor.

kannst du einfach weglassen, kannst zucker oder so auch nehmen

es schmeckt dann aber auch nicht nach honig, das ist wohl vom rezept erwünscht

Oh sorry, "Danke" wollte ich eigentlich nicht drücken für deine Antwort. Weil:

Dass 1 Teelöffel Honig den Geschmack des Brotes derart beeinflusst, dass das Brot einen intensiven Geschmack nach Honig hat, bezweifele ich sehr. Aber:

Wusstest du nicht, dass die Hefe für ein optimales Aufgeben Nahrung braucht? Und am liebsten hat sie da etwas Süßes: Honig, Zucker, Ahornsirup ......

0

Was möchtest Du wissen?