Holz streichen ohne schleifen, geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, mit Sparydosen wirst du irre!

Ein Anschliff ist notwendig, damit der neue Anstrich gut haftet. Dann rollen oder streichen, das geht am besten. Und, nicht vergessen - das Pferd knappert evtl. an der Wand/Farbe ...

Das Pferd kommt ja nicht in die sattelkammer:) aber trotzdem danke

0
@raptrr

zu schnell gelesen ;-)

Dann ises zumindest wurscht, was für Farbe man nimmt. Ich würds wenn möglich Rollen, das ist am effizientesten.

1

Kann man aber man sollte die Tiere rausholen und alles lüften ist sonst giftig und keine extremen Farbe. Lieber etwas weißes bis braun. Für die Pferde sind grelle oder unangenehme Farben Stress und dieser Stress ist nicht gesund.

Die Pferde sehen die Farbe ja nicht. Das ist die Sattelkammer ein getrennter Raum:)

0

Ja, klar geht das.

Du kannst sogar auch normale Dispersionsfarbe nehmen (Wandfarbe).

Die Farbe (also fast jede) wird nicht decken, der Untergrund wird durchscheinen, aber es ist ja auch kein Wohnzimmer.

Nimm nicht die billigste Farbe, so eine wird sicher teilweise nach einer Weile abblättern.

Falls Du es richtig deckend haben willst wäre eine Grundierung mit einer Lauge und dann ein spezieller Anstrich notwendig.

Was möchtest Du wissen?