Wie kann ich Holz schneller verrotten lassen?

5 Antworten

Wenn es schnell verrotten soll, hält man es gut feucht. Wenn möglich mit krautigen Pflanzenabfällen, Grasschnitt u.ä. abdecken, damit der Wind nicht durchpfeift und es zu schnell wieder trocknet. Auch etwas darüber geworfene Erde hält Feuchtigkeit.

Wird im Garten ein Baum gefällt, bleibt ein Baumstumpf übrig. Der normale Weg ihn loszuwerden ist, den ganzen Wurzelstock auszugraben. Das allerdings ist in der Regel zu aufwendig und unterbleibt deshalb.Wenn Sie den Stumpf trotzdem loswerden wollen, dann hilft ein Trick: Bohren Sie mit einer Bohrmaschine möglichst viele Löcher in den Stumpf. Darin sammelt sich später das Regenwasser und beschleunigt das Verrotten des Stumpfs. Die Methode ist zwar immer noch relativ langsam, aber erstaunlich wirksam

Die Methode Stubbenfräse von der Flauschi ist auch gut, musst aber schauen wegen der genehmigung von den Gemeinden.

Wenn die einzelnen Teile nicht zu dick sind: mit einem Schredder.

Was möchtest Du wissen?