Gemüsebeet vor Wühlmäusen schützen.?

 - (Garten, gartenarbeit, gartenbau)

2 Antworten

Hallo,

Ich hatte das Problem mit Wühlmäusen bereits

früher in einer Arbeitsstätte !

Dort gab es ebenfalls ein Gemüsebeet.

Nach einigen Überlegungen, besorgte ich mir eine

"Lebend Falle " für Mäuse.

Somit konnte ich den Kindern den Gefallen tun

und die Mäuse Lebendig fangen !

Ich brachte die Maus zu einem anliegenden Wald,

wo kein Acker ist !

Daher wir mit den Bauer benachbart sind, sprach ich ihn zuvor an......

Somit fand der Bauer die Idee gut, daher somit etwas weniger

Saatklauer auf ihre Feldern unterwegs sind !

Die " Lebend Falle " stellte ich wiederholt im Garten auf und eine letzte

Maus brachte ich zur Verwandtschaft, zum neuen Heim am Wald !

Dann war erst Mal lange Ruhe mit der Maus !

Die Kinder waren sichtlich erleichtert !

Damit kannst du auch was für deine Nachbarn tun !

Daher mit vielerlei Mittelchen, die Tiere zum Nachbarn

vertrieben werden !

Kriegen die Nachbarn das mit und die Mäuse sind

in deren Garten Gemüsebeet, dann ist vielleicht Ärger im Anmarsch !

Nette Garten Grüße von Mirco

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Da fällt mir spontan Rizinusöl, Knoblauch ein, wegen deren Substanzen. Diese als natürliche Hilfsmittel.

Knoblauch habe ich schon mal bei Wühlmäusen probiert, doch diese blöde Maus hat denn guten Knoblauch wieder aus dem Loch geworfen. 😂

Rizinusöl habe ich aber noch nicht probiert. 😊

1
@MisterMiyagi91

Soll aber helfen. Ein kleiner Text dazu:

Aus ihren Gängen unter der Erde lassen sich Wühlmäuse auch mit (nicht tötenden) Gasen vertreiben, die in Form von Granulaten oder Kartuschen ausgebracht werden. Damit sind möglichst alle Gänge zu behandeln, damit sich die Tiere dauerhaft zurückziehen. Beim Wühlmausgas von Delu wird Gas aus Carbidbrocken, die mit der Feuchtigkeit im Boden reagieren, freigesetzt. Auf sandigem Boden, wo die Wirkung begrenzt ist, empfiehlt sich zum Beispiel das Rauchmittel von Neudorff auf Basis von Rizinusöl.

Eine Topmarke, kann ich nur empfehlen: Neudorff. Hier z.B. https://www.neudorff.de/produkte/quiritox-wuehlmausgas.html

2

Knoblauch hilft nur bedingt. Ich hab das im garten auch mal ausprobiert und da waren Mäuse dabei die wahre Gourmets waren, sie haben den Knoblauch einfach aufgefressen.

3

Was möchtest Du wissen?