Holt die Bank in der Schweiz eine Schufa auskunft in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Deinem Einkommen solltest Du Deine Kreditkarte bekommen.

Schufa-Abfragen über Grenzen hinweg sind nicht üblich. Die Methodik der Kreditgeschichtendokumentation funktioniert in fast jedem Land anders, und die Ergebnisse sind nicht vergleichbar, und können oft von einer ausländischen Bank gar nicht interpretiert werden. Wenn Du keine Großinvestitionen tätigst, z.B. Hauskauf (in diesem Fall könnte man nach einer Kreditreferenz des Herkunftslandes fragen), würde ich mir wegen einer negativen deutschen Schufa keine großen Sorgen machen.

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuanfang. Ich vermute mal, daß die Schweizer Banken keine Abfrage in Deuschland machen. Frag doch noch mal in einem Schweizforum nach.

http://www.auswandern-webforum.de/forum/forum58.html

Danke, werde ich tun. Brauche die Karte ja eh nur Geschäftlich was dann im Endeffekt von der Firma bezahlt wird.

0

Wieso zum Henker brauchst du eine Kreditkarte bei einem Gehalt von 6500.-??? Grössenwahnsinnig??? Lässt du denn in Deutschland Schulden zurück???

Wenn ja bezahl die erstmal! Dann erst besorg dir eine Kreditkarte, sofern du wirklich und aufrichtig eine brauchst! Aber mal im ernst, bereits schulden gehabt, noch immer einen Negativ eintrag und schon wieder auf Kredit leben wollen??? Bleib in Deutschland wir haben selber genug Geldprobleme!

Danke für die Antwort. Ich brauche diese Karte nur für meinen neuen Job da ich im Ausendiesnt tätig bin. Ich bin kein sozialschmarotzer und dabei meine Schulden weiter abzubezahlen in Deutschland von der Schweiz aus. Dank diese Chance im neuen Job wird das auch nicht mehr lange dauern, da ich schon seit 8 Jahren abzahle, war mal selbstständig in der Gastro.

0
@Fritz158

Dann besorg dir doch für die Dauer bis deine Schulden weg sind eine Prepaid Kreditkarte! Die kannst du wie dein Handy aufladen! Und wird nicht geprüft da du ja nur Geld, das du auch hast, draufladen kannst! Herzlich willkommen in der Schweiz!

0
@TimRobot

Vielen Dank für den tip! Ist auf jeden Fall eine gute Altenative, da ich die Kreditkarte ja nicht nutzen möchte um Schulden zu machen, sondern nur einfacher abzurechnen ist mit dem Unternehmen das meine Spesen bezahlt.

0
@Fritz158

Das versteh ich! Und es ist eine wirklich gute Lösung! Auch überschaubar da bei Verlust nicht auf Kredit eingekauft wird und das Verlustrisiko somit minimal ist! Hättest es von anfang besser erklärt hät ich mir den Ausraster sparen können! Tut mir Leid!

0

Was möchtest Du wissen?