Hohe Leberwerte von Venlafaxin?

1 Antwort

Natürlich kann das Medikament (Antidepressivum) sich auf die inneren Organe auswirken.

Aufgrund dessen wird in gewissen Abständen ein Blutwert genommen, um diese Ursachen vorzubeugen und bei Bedarf zu behandeln.

Mach Dir also keine Sorgen.

Okay :( ich danke dir. Ich denke glaub zu viel nach und immer schön zu weit.

0
@DaBozZ

Lass es einfach auf Dich zukommen. Alles Liebe und Gute für Dich.

0

Bluttest J2 werden Leberwerte überprüft?

Hallo, werden bei einer J2 Untersuchung im Bluttest die Leberwerte überprüft, falls ja wird Alkohol Konsum in maßen festgestellt oder kann ein erhöhter Leberwert auch auf andere Ursachen basieren ?

...zur Frage

Kann man Venlafaxin auch abends einnehmen?

Ich nehme gegen meine Depressionen Venlafaxin und Sertralin . Nun wurde meine Tagesdosis von Venlafaxin verdoppelt . ich nehme morgens 75mg und mittags 75mg. Wenn das nicht ausrecht und eine Besserung bei mir eintritt soll ich nach 14 Tagen abends auch noch 75mg nehmen. Nun frag ich mich , ob mna die auch wirklich abends einnehmen kann .Denn sie sollen ja den Antrieb steigern usw. Ich befürchte das ich dann nachts nicht schlafen kann .Hat jemand ERfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Sind niedrige Leberwerte schlimm?

Hey Leute, ich hatte gestern Blutabnahme und gerade hat die Ärztin meinem Vater gesagt, dass ein Leberwert etwas zu niedrig ist.. Ich mach mir jetzt Sorgen, kann das was schlimmes sein?? :0 LG Kiki P.S Bin 15...

...zur Frage

Leberwerte - Tödlich?

Ich hab eine Frage. Meiner Mutter geht es immoment überhaupt nicht gut, sie ist im Krankenhaus und jeden Tag wird es schlimmer, die Ärzte wissen nicht was sie hat und somit auch nicht was sie machen sollen. Das einzige was sie gesagt haben ist das der normale Leberwert 34 wäre. Nur hat meine Mutter immoment einen Leberwert von 3500.. Ich hab wirklich Angst um sie. Leider hab ich im Internet nichts darüber gefunden und die Ärzte wollen ja auch nichts sagen. Also hat einer von euch eine Ahnung, ab welchem Leberwert es tödlich sein kann? Der Arzt meine jedenfalls das es kein Hepatitis A ist, denn dann würden die Werte nicht steigen und wieder sinken usw. Ich weiß nicht ob es Hepatitis B ist, aber wenn, dann ist es doch tödlich oder nicht? Außerdem, meine Mutter trinkt auch nicht. Oft ist die Leber kaputt durchs regelmäßige trinken, aber meine Mutter trinkt nur einmal im Jahr, an Silvester. Deswegen war es ja auch so schockierend, weil die Werte auf einmal so hoch waren. Danke im Vorraus.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit dem Antideppresiva Venlafaxin?

Hat jemand Erfahrung mit dem Antideppresiva Venlafaxin?

...zur Frage

Wer hat von euch Erfahrungen mit Venlafaxin?

Ich nehme seit einer Woche 37,5mg Venlafaxin. Muss morgen rauf auf 75mg. Nebenwirkungen hatte ich am Wochenende wie Übelkeit, Erbrechen und Schwitzattacken. Jetzt geht es wieder. Wird es bei 75 mg genau so? Wann ist der Spiegel aufgebaut und die Nebenwirkungen Weg? Danke euch!😃

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?