Hörsturz?Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei einem Hörsturz ist die schnelle Behandlung sehr wichtig , sonst kann man sein Gehör verlieren. Es wird meistens mit Infusionen behandelt. Ich würde dir raten dringend einen Arzt aufzusuchen und dich so schnell wie möglich behandeln zu lassen.

Hab ich auch manchmal, bei mir ist es bisher nicht so geblieben;-)

Auf jeden Fall viel trinken. Wenn dein Blut dünn ist, kommt es besser zu den feinen Gehörzellen (kein witz ;-) Bei mir lags öfters am Flüssigkeitsmangel... hatte ich zumindest den Eindruck.

Außerdem natürlich laute Geräusche usw meiden.

Vom Stress kanns natürlich auch kommen.

Wenn du Sicherheit willst würd ich zum Arzt gehen.

gehe zum arzt zu diesem ohren arzt oder wie freaks heißen :D . Erstmal ruhe bewahren und zum ohren arzt gehen und einen test und untersuchung machen lassen :)

Was sagt denn der HNO-Arzt Deines Vertrauens dazu?!

mit sowas mußt du so schnell wie möglich zum HNO-Arzt!

Drache95 11.07.2011, 21:27

ach genau so hießen die dinger xD HNO -arzt muss ich mir merken !

0

zum arzt gehen!!?? mit sowas ist nicht zu spaßen!

Was möchtest Du wissen?