Höhere Bruchdehnung bei Kunststoff oder Metall?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz allgemein kann man wohl sagen, daß es einfacher ist, einen Kunststoff für einen speziellen Zweck zu "designen" als eine Legierung für einen solchen Einsatz zu entwickeln. Kunststoffe haben ein breiteres Spektrum an Eigenschaften. Daher tippe ich auf die Kunststoffe.

ohne das genauer, eigentlich im direkten Vergleich zu definieren, kann man da keine Aussage machen.

In Arktischen Regionen hatte man früher massive Probleme gehabt, mit Anhängerbolzen aus Stahl. Die sind bei den extremen Temperaturen gebrochen wie Glas. Anhängerbolzen aus Kunststoffe haben den Belastungen stand gehalten.

Allerdings bei -50°C und weniger. In den gemäßigten Zonen kann man das grad mal knicken.....

Es muß also weitgehend definiert sein, welcher Kunststoff mit welchem Metall (Legierung) verglichen werden soll

Kunststoff. Es gibt genug bei denen es größer 100% geht das schafft Metall nicht so.

Aber bedenke es gibt dutzende völlig verschiedene Kunststoffe.

Was möchtest Du wissen?