Hobbyhaltung von Hirschen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier, da kannst Du Dich schon mal ein bißchen zu den Bedingungen informieren:

http://www.bmelv.de/SharedDocs/Standardartikel/Landwirtschaft/Tier/Tierhaltung/HaltungWild.html

Du mußt die Tiere nicht schiessen / schlachten und vermarkten, Du kannst auch ein Lehr- oder Schaugehege planen (öffentlich zugänglich), nur "ganz für Dich allein" und "einfach so" darfst Du das nicht.

44

Brigi... Ich werde bei solchen Fragen oft zum Hirschen.

0
54
@mikewolf

Ach, sei froh, daß sich jemand vorher informieren WILL ... es gibt genug Andere, die gar nicht fragen :/

Und schlimmer sind Leute, die Ratschläge geben und "Dammwild" schreiben - die halten sowas vermutlich am Bahndamm oder so ;-) ;-)

0
73
@pecudis

Haben die dann auf einer Körperseite die Läufe kürzer? Ich mein, wenn sie so am Damm stehen? : ))

0
52
@antnschnobe

das verwechselst du vielleicht mit den Ostfriesen, da ist das so vom "am Deich" laufen ;-)

0
54
@koch234

Das sind dann HangHirsche, verwandt mit dem HangHuhn :D

0
44
@pecudis

Hoffe man nennt hier nicht noch Darmwild. Denn das würde mir dann doch eher am A... vorbei..gehen. :))

0
73
@koch234

@koch und @pecudis: Stimmt, hab ich verwechselt.... : ) @ Wolf: Ui!!

0

da du sachkundnachweis brauchst und gehege muss den vorschriften entsprechen,beste auskunft erhältst du bei landwirtschafts ämtern,kenn welche die sogar rothirsch halten

Hallo.

Es ist grundsätzlich in Deutschland erlaubt Dammwild zu halten. Aber einfach zu einem Züchter zu gehen und zu sagen will jetzt 2 Hirsche haben geht nicht. Man muss sich erst beim zuständigen Amtstierarzt schlau machen welche Auflagen man erfüllen muss. Das sind unteranderem das Gehege, die Unterkunft, dann ist noch wichtig das man auch einiges über die Tiere weis (Verhalten und alles). Und zu guter letzt muss man hoffen das der Amtstierarzt mitspielt, weil es liegt in seinem Ermessen ob er es genehmigt oder nicht. ;)

MfG

Wo leben Hirsche?

.

...zur Frage

Vögel als Haustiere - Artgerecht?

Moinsen Leute,

bin interessiert an der Haltung von Graupapageien oder Pfirsichköpfchen. Ich bin ein tierliebender Mensch und stehe etwas im Zwiespalt.... Zwar haben wir ein riesiges Gelände wo man Vögel halten könnte jedoch finde ich irgendwie auch, dass gerade die Vogelhaltung nicht artgerecht gestaltet werden kann auf Grund des Fakts , dass Vögel in freier Natur einen sehr großen Raum einnehmen. Andererseits sieht man auch oft Videos von scheinbar gesund und fröhlich wirkenden Vögeln, die sich “NUR“ im Haus aufhalten. Was ist denn eurer Auffassung ?

Danke und Grüße Sugars

...zur Frage

Von Wann bis Wann ist die Schonzeit fürs Wild (Hirsche, Rehe, Gämse, etc.) in Bayern?

...zur Frage

Darf man als Jäger Spaziergänger von einen öffentlichen Feldweg vertreibn, und aufs Gewehr anspielen? Und was hättet ihr gemacht?

War vor eine Stunde mit meinen angeleinten hund einen wiesenweg entlang, der weg ist offensichtlich und sehe viele spazieren hier, und mich wollte ein alter bewaffneter Herr mit dicken tarnklamotten(im Sommer) vom Platz Verweisen. Ich habe nichts gegen Jäger die kranke Tiere killen, aber der kam mir ein wenig irre vor, warsch. ein Sonntagsjäger.. meint er immer vor mir sein Gewehr zu streicheln und es mit dem Finger anzuzeigen, fuchtelt umher und sagt er gibt so viel Geld aus und kann wegen mir sein Hobby nicht nachgehen weil ich angeblich störe obwohl ich hunderte Meter von ihn weg war, meint er grinsend das ich hier weg soll oder es konsequent wird wenn ich nicht auch zu seinen erlegten Haufen heute gehören will. Lacht auch noch!! Abartig!

Ich habe ihn eine harte Ansage gemacht und ich lass mich nicht vor mir mit einer Waffe herumfuchteln da kann schnell mal ein Schuss losgehen, seht euch die Jagdunfälle mal an wo ausversehen oder mit Absicht immer mal ein Mensch getroffen wird. Ich fand das schon ziemlich pervers von den!, richtig frech was der sich erlaubt

Darf man das als Jäger so einfach ?

Was hättet ihr gemacht? Und dann möchte ich mal damit ein paar echte Jäger die sich einsetzen für verletztes wild sich hier melden und mal eine Meinung über den loswerden! Denn soweit ich weiß darf man niemanden den Zutritt zu offensichtlichen wiesen, Wäldern und Feldern Verweisen! Auch nix wenn es privat ist. Danke

LG russianboy18

...zur Frage

Sind sog. "Wildkameras" in Hessen nun verboten oder nicht!?

...zur Frage

Wenn Jäger ein Haustier erschießt....

Guten Abend.

Momentan streifen die Jäger wieder bei uns rum. Unsere Katze ist seit über 3 Tagen verschwunden - man könnte eins und eins zusammen zählen, auch wenn man solchen Äußerungen vorsichtig sein sollte.

Wie auch immer. Aus den letzten Jahren, ist mir bekannt, dass einige unserer Katzen, die uns immer zulaufen, den Jägern zum Opfer vielen. Da geht es nicht nur uns so, sondern auch Nachbarn und anderen Leuten mit Haustieren (Hund, wie Katze) aus unserer Gegend.

Nun stellt sich allerdings das Problem: Wenn das Haustier nun seit geraumer Zeit verschwunden ist - woher wissen/beweisen, dass es versehentlich (oder auch nicht) den Jägern vor die Flinte lief?

Ich las, dass man den Fund eines angeschossenen Haustieres bei der Polizei melden und Anzeige erstatten soll.

Gut und schön. Aber, das klappt auch nur, wenn man denn das Haustier auch wieder findet.

Nun meine konkrete Frage:

  • Ist es des Jägers Pflicht, es zu melden, wenn er versehentlich ein Haustier abschoss? Muss er dann bei den unmittelbar nahe gelegenen Häusern fragen, ob ein diverses Haustier vermisst wird?

Oder kann er solche Vorfälle einfach wortwörtlich totschweigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?