HNO-Arzt selber bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bezahlt natürlich die Krankenkasse.

Eine Überweisung brauchst du für den Besuch beim HNO meines Wissens auch nicht, genau wie beim Zahnarzt.

Meines Wissens nach brauchst du eine Überweisung. Sprich, du gehst erst zum Hausarzt und der gibt dir eine Überweisung zum HNO Arzt. Du musst da vor Ort nix bezahlen

In Deutschland herrscht Krankenversicherungspflicht! Somit bist Du wohl auch krankenversichert!

Sprich doch bitte mal mit Deinen Eltern und gute Besserung ;-)

Was möchtest Du wissen?