Hilfe! Mein Vater hat gegerbt, wirft das geld zum Fenster raus, statt unerhalt zu zahlen...

8 Antworten

Da kann man nichts machen! Solange ihm der Reichtum nicht zu beweisen ist, kann er davon in Sasus und Braus leben, bis alles restlos verpraßt ist und bei ihm wieder nur € 100 zu holen sind. Was wäre ohne angebliche Erbschaft denn für eine Situation für Euch vorhanden? So schlecht lebst Du schließlich jetzt schon nicht, wenn man Deine übrigen Fragen mal so durchliest! Gönne dem Papa auch mal was!

Stell Dich einfach gut mir Deinem Alten, dann kriegst Du garantiert was ab! Bis der Anwalt seinen Brief formuliert hat, ist die Kohle garantiert schon weg! Du findest das vielleicht ungerecht, Dein Alter findet es aber ungerecht, das er Unterhalt zahlen soll! Wenn Ihr Euch besser kennen würdet, hättet Ihr garantiert kein Problem! Juristisch ist so etwas jedenfalls nicht lösbar. Höchstens eskalier bar!

Er ist rechtlich dazu verpflichtet Unterhalt zu zahlen und wenn er das nicht macht, macht er sihc damit strafbar. Du solletst erstmal mit deinem Avter reden und wenn der dann immernoch nicht zahlt sollten deine Mutter und du zum Anwalt gehen

Was muss der Vater noch an Unterhalt zahlen,wenn mein Kind in der Lehre ist?

Meine Tochter (19) ist seid August in der Lehre,sie Verdient 308 Euro,wieviel muss ihr Vater noch an Unterhalt zahlen? Und muss er überhaupt noch zahlen? ImMoment zahlt er 291 Euro.

...zur Frage

Wie viel Unterhalt muss ich meiner Tochter zahlen?

Meine Tochter ist 18 und geht in die 11. Klasse. Nun möchte sie in eine WG ziehen. Ihr Vater bezahlt 300 Euro Unterhalt. Das Kindergeld gibt es ja auch noch. Ich verdiene 1550 Euro und habe noch ein jüngeres Kind zu versorgen. Wie viel Unterhalt müsste ich zahlen?

...zur Frage

Muss ich meinem Noch Ehemann Unterhalt zahlen?

Mein Noch Ehemann ist ausgezogen und die Trennung steht bevor. Ich war Alleinverdienerin und er Hausmann.

Ich habe ein Nettoeinkommen von 1700 Euro und zwei Kinder, die nicht seine sind. Hinzu bekomme ich noch Kindergeld und Unterhalt. Ich zahle 1100 Euro Miete warm

Er bezieht momentan Hartz IV und verlangt nun Unterhalt von mir.

Muss ich den zahlen?

...zur Frage

Erbrecht - mein Vati ist neu verheiratet was Erbe ich in diesem fall?

Mein Vati hat aus erster Ehe drei Söhne welche aus ganz rein persönlichen Gründen ererbt sind und somit ja Anspruch auf ihren Pflichtteil haben. Aus zweiter Ehe bin ich und mein Papa und ich haben ein super Verhältnis und hängen sehr an einander. Nun ist mein Vati seit Jahren aber in dritter Ehe verheiratet und die Frau hat zwei Kinder.

Meine Frage ist da mein Papa schon 86 Jahre ist welcher Teil steht mir zu wenn er vor seiner Frau von dieser Welt gehen sollte zu.?Und was ist dann wenn sie irgendwann später geht bekommen dann alles ihre Kinder?

Ich wäre für klar erklärte antworten sehr dankbar.

...zur Frage

Wie viel muss ich zahlen beim Jobcenter?

Guten Tag und zwar ich habe 3 Kinder im Alter von 1-5 Jahre für die ich unterhalt bezahlen muss da ich 2000 Euro verdiene und meine Fixkosten 1300 Euro sind wie viel unterhalt muss ich das Jobcenter zahlen ???

...zur Frage

97 Jahre alter Opi, mögliche Unternehmungen und Worüber reden?

Hallo! Ich nochmal! Es geht nochmal um meinen Opa, er ist 97 und jetzt war er im krankenhaus weil sein Herz so schwach ist und ihm das atmen ganz schwer fällt... Ich wurde erst ein mal vor kurzem mit dem Verlust eines geliebten konfrontiert und das war meine süße Hündin... ich bin komplett durchgedreht. Wäre zu viel verrücktes zum erzählen. Jedenfalls hab ich echt Mega Angst vor dem Thema.

Er darf nichts mehr unternehmen, was kann ich mit ihm machen? Er mag Kreuzworträtsel aber darauf hat er keine Lust wenn ich da bin, da erzählt er mir immer von alten Kriegszeiten und wie er von 50 cent die Woche auf all das Ersparte und das Haus mit Garten usw gekommen ist :)) Jetzt ist es aber so, dass ich nicht mehr im Haus mit wohne und somit nicht jeden Tag bei ihm sein kann.. Was kann ich denn machen, um in Zukunft nicht irgendwie zu bereuen, dass ich zu wenig Zeit mit ihm verbracht hab?

Ich weiss, dass Oma dann allein in der Wohnung unten sein wird und Mama oben mit ihrem Lebensgefährten, aber das wird nix helfen. Wenn er weg ist, wird die ganze Familie zusammenbrechen und es wird 100% sogar einen erbschaftsstreit geben wie ich meine Familie kenne......

Ich weiss nicht mehr weiter...

Irgendwelche Gedanken, die man sich wiederholt sagen kann, dass es leichter wird?? Ich fang jetzt eine zweite Ausbildung an und ich bin eh schon so ein sentimentaler Mensch.. Hilfe? :/

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?