Hilfe! mein Bruder droht mir!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo. Was ihr ernsthaft mchen könnt und solltet wäre. Es gibt Frauen vom jugendamt die in den Familien gehen und helfen, dass er nicht toatl entwartet und eines Tages auf de rStrasse landet. Immerhin ist deine Oma über 80 und das ist kein Zustand für eine so alte Dame die es nur gut meint. Sie müsste mit eingeweiht werden und dazu kommen. Er wird wahrscheinlich darüber lachen und nicht einsichtig sein. Das dauert seine Zeit, bis sich da etwas ändert. Aber ich verstehe deine mutter nicht. Wenn sie mit ihm nicht klar komm, dann ab ins betreute Wohnen. Ihc habe 7 Kinder groß gezoeg, davon 4 Pflegekinder. Aber keines der Pflegekinder hat sich so aufgeführt im Gegeteil. Sie waren dankbar, dass wir für sie da waren.

Deine Mutter hat die Verantwortung für euch 2, und muss handeln, wenn er vorallem droht. Polizei bringt da nichts. Die kommen erst wenn etwas psssiert ist. Oder du musts mal ein gespräch aufnehmen. Hast du noch einen Cassettenrecorder oder Diktiergerät oder P3 Player. Und damit geht ihr dann zum Jugendamt. So hats du einen Beweis, und das JA wird dann auch handeln. Tammy

Du darfst ihm deine Schwäche nicht zeigen. Vielleicht verabredest du dich einfach das nächste Mal mit deinen Freundinnen oder einem guten (und starken) Kumpel oder so, denn wenn sie bei dir sind, dann wird es deinem Bruder schwerer fallen dich zu trannisieren. Schuldig bist du NICHT! Das darfst du dir auch nicht einreden!

Ich würde an deiner Stelle einer Freundin deine Sorgen anvertrauen und sie fragen ob ihr zusammen einmal zum Jugendamt gehen könnt, die helfe dir bestimmt...

geh am besten mal in eurer stadt zu einer beratungsstelle. (profamilia?) oder zum Jugendamt. Hast du nachbarn, tanten, oder ähnliches mit denen du dorthin gehen könntest?

dein bruder fühlt sich wahrscheinlich nur vernachlässigt. sobald er eine freundin hat ändert sich das bestimmt.

oder vertrau dich mal irgendeiner person an die auch was dagegen machen könnten zB jugendamt oder geh ins jugendzentrum und sprich da mit sozialarbeitern die können dir bestimmt weiter helfen

ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg hexxelili ♥

Geh ihm am besten aus dem Weg oder geh zu deiner Mutter oder so... Er hat eigentlich kein Recht dich zu schlagen & wenn du richtig angst bekommst & sogar deine Eltern nichts machen können, würd ich die Polizei rufen.. ich meine, er droht dir sogar dich umzubringen! :o

so was habe ich ja noch nei gehört o.O

vielleicht sollte deine mutter mit konsiquenzen drohen ..ich meine das ist auch nicht mehr normal !
ein familientherapeut könnte helfen aber ich denke nicht das dein bruder damit einverstanden ist.....

Sag deiner mutter sie soll mit ihm klartext reden aber nicht schimpfen.

deine oma könnte auch sagen , wen er so weiter macht schmeißt sie ihn raus und dann kann er selber gucken was er macht...

aber wenn das alles nicht hilft weis ich auch nicht weiter. Tut mir leid..

Sperr doch einfach dein zimmer ab und geh zu Freunden oder raus wenn er da ist. Oder sag deiner Mutter die soll deinen Bruder besser behandeln als du wenn er bei euch (ist) dann hört der Streit bestimmt bald auf .

Holt doch ein Jugendamt oder eine Hilfe für dein Bruder

Nummer gegen Kummer könnte bestimmt auch helfen: 08001110333

die arme oma :o :( ich habe mit alten menschen immer mitleid, wenn es denen schlecht geht.. und zu dir: schließ einfach dein zimmer ab..

Ruf die polizei und Ende!

Was möchtest Du wissen?