Hilfe, kann mir keine Wohnung leisten!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche es doch mal mit Anzeigen (umsonst), Ebay-Kleinanzeigen, Aushängen. Wie z.B.

Suche dringend ....

WG

Zimmer zur Untermiete

Am besten ortsnah zur Arbeitsstelle, spart dann also Benzin. Möbel können vielleicht vorläufig bei der Tante untergestellt werden.

Ja danke das versuche ich auch grade... nur das mit den Möbeln wird nicht klappen, da sich bei mir in den nächsten zwei jahren nichts signifikantes ändern wird... Und ich wer meine Möbel keine zwei jahre hier stehen lassen können

0

Dann wirst du eben, bis du deine Verbindlichkeiten erledigt hast, dort wohnen bleiben müssen. Oder deine Ausgaben einschränken.

ich WOHNE hier nicht, das ist illegal, ich darf hier garnicht sein, da liegt das Problem...

0

Das einizige was mir bei der Aufzählung deiner Kosten in den Sinn kommt, dein Auto ist sehr teuer - brauchst du das wirklich, um auf die Arbeit zu kommen? Kann es nicht auch 2-Nummern kleiner sein? Hast du schon mal einen Einkommenssteuererklärung gemacht, um den Arbeitsweg von der Steuer abzusetzen?

Normalerweise sollte man mit einem Nettoeinkommen von 1200 € sich wohl eine kleine Wohnung leisten können.

Auto kann nciht verkauft werden da Kreditfinanziert, Restschuld größer als zu erwartender Erlös, Bank stellt sich quer.

Mein Arbeitsentgeld sind Sozialleistungen und daher bezahle ich keine Einkommenssteuer Brutto = Netto.

Ich weiß, das es normalerweise möglich sein müsste, aber in meinem speziellem fall leider nicht.

0
@42DieAntwort42

Dein Arbeitsentgelt sind Sozialleistungen? Was bekommst du denn nun? ALG I oder II?

0
@42DieAntwort42

Dann ist keine Miete etc. drin. Für Wohngeld bekommst du zuviel, da hilft nur - Kosten reduzieren.

0
@angy2001

ICh weiß, aber die sind z.Zt nicht redurzierbar :-(

Meine Frage sollte ursprünglich auch in Richtung: Wie WG finden, oder alternativen gehen -.-'

0
@42DieAntwort42

Dann such weiter nach einer WG - was anderes scheint ja nicht übrig zu bleiben.... Geh mal auf meinestadt.de - Ne WG würde ich dann wenigstens da suchen, wo die Ausbildung ist, sonst kommste ja auch nicht weiter.

0
@angy2001

Ich wohne zur Zeit genau zwischen den beiden Ausbildungsorten 40 km in die eine, 25 in die andere Richtung XD

0
@42DieAntwort42

Dann zieh da hin, wo du eingedenk der Ausbildungszeiten weniger Entfernung zurückzulegen hast.

0
@angy2001

PS. Gerade auf dem Land sollte es in der Verwandschaft doch auch Möglichkeiten geben, legal irgendwo ein Zimmer haben zu können. So ist jedenfalls meine Erfahrung vom Lande. Frag doch nochmal in der Verwandschaft / Bekanntschaft rum.

0
@angy2001

Ja meine Ma wohnt auf 40m² ich könnt bei ihr im bettchen schlafen... oder eben... tja und das wars auch schon -.-'

0
@42DieAntwort42

Nun musst du nicht auch noch zynisch werden. Kann ich ja schließlich nicht wissen, was du schon alles unternommen hast. Dann such nach ner WG - oder einer anderen Untermiete. Aushang im Supermarkt wäre auch noch eine Idee.

0
@angy2001

Ja das mache ich ja schon 4 Wochen ohne erfolg und hatte mir noch ein paar tips erhofft...

Ich scheine nicht die erste wahl zu sein, bzw teilweise sind die ZIMMER auch einfach zu teuer...

0
@42DieAntwort42

Kopf hoch, das wird schon, du wirst dich doch davon nicht unterkriegen lassen.

0
@angy2001

Frag mich nicht ich verstehs auch nicht, aber teilweise wollen die für ein Zimmer mehr geld als der Örtliche Bauverein für ne kleine Wohnung... also 200€ ist echt selten... eher so knapp unter 300 für n günstiges -.-'

0

Wie viel muss man Verdienen um sich einen Lamborghini Aventador leisten zu können?

Ich habe vor Wirtschaftswissenschaften zu studieren. Nicht wegen dem Geld sondern (ob ihr es glaubt oder nicht) mich das einfach echt interessiert und ich dafür begeistert bin. Mein Vater besitzt einen Lamborghini Gallardo, dass Gefühl darin ist einfach geil und wenn man die Beschleunigung im bauch spürt 😝.Ich würde mir gerne einmal so ca. Mit 30-35 einem Supersportwagen kaufen. Ich weis jedoch dass das nicht billig ist und ich möchte auch nicht nur wegen eines Autos in armen Bedingungen trotz gutem Beruf leben. Mein Vater hatte glück dass er sich sowas leisten kann und alles was er besitzt ist nicht seiner Zielstrebigkeit zu verdanken. Er war einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Ich möchte es jedoch eher durch die Karriereleiter schaffen. Kann man sich mit einem hohen Posten einen Supersportwagen leisten ? Oder muss man da schon Manager sein oder Erfinder. Wie gesagt ich möchte dann nicht einen Supersportwagen besitzen jedoch in einer 200€ Wohnung leben weil ich den Unterhalt nicht zahlen kann. Ich möchte ihn auch auf keinen fall leasen. Anschaffungskosten sind ja zum glück nur ein mal.

Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben

Ps. Supersportwagen ist ja ein breitgefächertes Thema. Sagen wir einfach in der Preisklasse eines Aventadors also ca. 400'000 - 500'000 € ich habe gehört die Unterhaltskosten sollen mindestens 1000€ im Monat betragen. Ich möchte auch keinen Kredit aufnehmen.

Danke im voraus

Ps. Von meinem Vater bekomme ich nix der verschenkt sein Geld nicht. Ich werde zwar wahrscheinlich viel erben, ich will jedoch nicht hoffen dass das bald geschieht.

...zur Frage

Wie kann ich das unten aufgeführte Problem lösen?

Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen und möchte bitte nur konstruktive antworten, ich brauche keine Antworten wie „selber schuld“, „lerne mit Geld umzugehen“.. mir ist bewusst, dass das schße war und ich in Zukunft lernen muss, meine Finanzen besser im Griff zu haben.

Ich habe offene Forderungen bei mehreren Gläubigern. Das sind ca. 10 verschiedene Rechnungen, insgesamt i.H.v ca. 4.000€

Ich bin Studentin und beziehe 600€ Kfw Kredit und arbeite nebenbei und erhalte dort weitere 600€ also 1.200€ insgesamt. Davon zahle ich knapp 400€ Miete und 30€ Internet. Das heißt mir bleiben 750€ ca. Zum Leben.

Es gelingt mir nicht, meine Schulden auf MAL zu tilgen, das ist ja ersichtlich. Ich habe ihnen raten vorgeschlagen, die ich dummerweise nicht alle eingehalten habe, da es insgesamt wieder 600€ waren, die ich monatlich an raten bezahlen muSste, was auch nicht funktioniert hat. Es ist zu viel.

Ich würde zu gerne einen Kredit aufnehmen, trotz meiner geringen Liquidität, was aber dazu führen würde, dass ich immerhin nur einen Gläubiger hätte, dem ich monatlich 100€ zahlen würde oder sogar 200€, was ich mir definitiv leisten kann. Nun habe ich aber Probleme damit, einen Kreditgeber zu finden.

Sollte ich vielleicht zur Caritas für eine Schuldnerberatung? Wo kann ich mir Hilfe holen? Ich möchte es auf jeden Fall abbezahlen, das ist klar, aber alles auf einmal funktioniert nicht. Hilfeee:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?