HILFE! Ich bin krank und wurde geimpft

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo gecheckt,

heutzutage wird auch bei leichter Erkrankung (z.B. Schnupfen) geimpft. Nicht impfen lassen sollte man sich bei schwerer Erkrankung (z.B. Fieber). Also keine Sorge, wenn Du gesagt hättest, dass Du Schnupfen hast hätte man Dich vermutlich trotzdem geimpft (solange es Dir sonst gut geht).

Das ist eine Vorsichtsmaßnahme um das Immunsystem nicht zu überfordern. Gib Deinem Immunsystem die nächsten Tage ein bischen Unterstützung durch gesundes Essen, viel trinken, täglich etwas frische Luft und ev. Nahrungsergänzung (Vit.C und Zink oder Orthomol Immun - das ist super).

Alles Gute, Hourriyah

Danke, deine Ratschläge werde ich befolgen, wobei ich mich eigentlich so und so gesund ernähre und pro Tag 2,5 Liter Wasser trinke. Aber keins aus der Plastikflasche. finde ich einfach nicht gut. Vielen, Vielen Dank!!!!! :) LG gecheckt

0

War es eine Lebendimpfung wird Deine Erkältung ausgeprägter sein und länger dauern als normal. Kann beim Ausklingen auch zu Knochenschmerzen führen. Lese gerade, dass es eine Gebärmutterhalsimpfung war, meine Antwort bezieht sich jedoch auf Grippeimpfung.

der arm tut mir aber noch nicht weh und sonst auch nichts

0

ich hoffe jedoch, dass nichts passiert

0
@gecheckt

Beim Abklingen einer Grippe treten Knochenschmerzen im ganzen Körper auf, nicht nur der Arm, wo die Injektion hinein gekommen ist. Aber wie bereits erwähnt, meine Antwort bezog sich auf eine Grippeimpfung, denn die sollte man nicht bekommen, wenn man eine Erkältung hat.

0

Hast Du Fieber ? Dann würde ich in der Arztpraxis anrufen. Ich weiß, dass Fieber ein Ausschlussgrund ist. Wie es mit normalem Schnupfen ist, weiß ich nicht... Kannst Du nicht beim Arzt anrufen? Allerdings ist der Drops gelutscht, ändern kannst Du sowieso nichts mehr.

hallo also ich würde einfach mal den artzt bei dem du dich immpfen lassen hast anrufen und ihn fragen ob es schlimm ist, aber ich glaube nich wen du nur schnupfen hast :)

Bleibe ruhig....natürlich sollte Dein Körper gesund und immunstark sein, wenn Du zum impfen gehst, aber das ist eine Vorsichtsmaßnahme und es muß nicht gleich dramatisches passieren! Welche Impfung war es denn?

gebärmutterhalskrebs das zweite mal

0
@gecheckt

Nee...wenn überhaupt was wäre, dann höchstens, dass dein Schnupfen, bzw deine Erkältung etwas stärker ausfällt! Alles Gute

0

Du kannst richtig krank werden eben auch von den abgeschwächten impfbakterien ! Aber im normalfall wird nichts passiren, das ist einfach eine vorsichtsmaßnahme, rückgängig kann mans ja eh nich machen, aber frag am besten nochmal beim artzt weil ich bin ja auch kein fachkundiger

Also soweit ich weiss impft man mit diesen Bakterien damit der Körper Abwehrmechamismen dagegen macht. Wenn man krank ist, ist dass imun system schonetwas angeknakst. Das schlimmste was passieren kann ist dass du richtig krank wirst,

Was möchtest Du wissen?