Hilfe gelbe Poren oder Mitesser in der Nase was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist normal. Bei manchen kommt es stärker durch, bei manchen weniger. Ich hatte das auch und hab einfach die ausgedrückt (aber nicht so doll, dass es blutet). Dann ne normale Tagescreme draufmachen und -falls du ein Mädchen bist- mit Make-up die roten Stellen wegschminken. Die Creme ist nicht dafür da, um die Pickel wegzumachen, sondern um das Make-up nicht direkt auf die Haut zu lassen, das verursacht nämlich noch mehr Pickel. Viel Glück ;)

Also du musst dich abschminken (falls du geschminkt bist) und schüttelst ca. 1 liter kochnendes wasser in eine größe schüssel, hälst deinen gesicht dadrüber (am besten noch einen handtuch auf den kopf, damit der dampf nur ins gesicht kommt) nach 10-20 min. sind dann deine poren offen , und du mussst sie dann alle erstmal ausdrücken. wenn du fertig bist nimmst du eine kleine schüssel und machst 1 eiweiß und ca. ein teelöffel honig hinein. das dann gut mischen und auf dein gesicht schmieren. 5-10 min. einwirken lassen und abwaschen. hat bei mir richtig gut geholfen , hoffe es hilft dir auch :))

Ich hatte immer viele Mitesser, vor allem wie du an der Nase. Nun habe ich seit einigen Wochen komplett auf Milchprodukte verzichtet und der Talg ist verschwunden und kommt nicht wieder!! Auch ist die Haut insgesamt glatter und gesünder. Vielleicht mal ausprobieren, ob es bei dir hilft!?

Was möchtest Du wissen?