Hilfe, der Mann hat zu viele weibliche Hormone! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mann, der zuviele weibliche Hormone hat, bekommt typischerweise eine Schwellung der Milchdrüsen und wird impotent. Der, den jemand kennt, den du kennst, hat also nicht zuviele weibliche Hormone.

Viele, viele Frauen - besonders die, die mit Machos schlechte Erfahrungen haben - wünschen sich einen Mann, der Gefühle hat und zugibt und der Romantik zu schätzen weiß. Er sollte die weibliche Seite schätzen und nicht loswerden wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ein dummes Zeug, mit Verlaub ... schaut kein Fussball usw. Lass ihn bloss so bleiben wie er ist, denn es ist gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?