Hilfe! Coopertest untrainiert laufen - Tricks? (Traubenzucker...)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glaube hilft 😅 Ich hatte in der Oberstufe auf "orientierungslauf"- alle hatten vorher trainiert, da ich davor in einem anderen Kurs war und ich an dem Tag, an dem ich gewechselt bin der Cooper Test statt fand. Ich habe ihn durchgehalten, da die anderen so verdammt schnell waren 😅 Orientiere dich nach deiner Schnelligkeit- am Ende ist es eh nur ein kleiner Teil der Note. War im Cooper Test nicht so gut, dafür kam ich am Ende doch noch auf 10 Punkte!! Und nach 2 Jahren hast du diesen Test eh wieder vergessen. Davor am besten nichts essen und trinken (1 Stunde davor völt ne Banane oder so) ich hatte davor noch ausgiebig gegessen etc. 🙈 Und gute Musik. Wird schon 💪💪 und viel Spaß. Luft wird knapp. 2 mal ausatmen hintereinander und 1 mal lange ein immer durch den Mund in deinem laufrhytmus hilft!!

32

Danke erstmal^^ Motivation hab ich genug - ich bin bei sowas immer voll nervös und will unbedingt ne gute Note kriegen^^ (Steigere mich da schon zu sehr rein) Problematisch ist nur, dass ich in Sport im ersten Halbjahr 13 Punkte bekommen habe und mir die Note nicht unbedingt versauen will :/ In Gymnastik/Tanz, was dieses Semester einnimmt, bin ich einfach grottig (die hat mich bei einer Übung echt ausgelacht xD) Schätze, dass ich da im allerbesten Fall 10 Punkte kriegen werde, aber wohl eher 5 oder so xD Danke auf jeden Fall^^

0

Der Traubenzucker wird dir nicht wirklich helfen, und trinken musst du bei einer so kurzen Belastung zwischendurch auch nichts. Das einzige, was du tun kannst, ist eine optimale Renneinteilung. Ein möglichst gleichmäßiges Tempo ist optimal, also lass es eher locker angehen und versuch dich ab der Hälfte der Zeit zu steigern.

32

Danke^^ Es ging eigentlich mehr oder weniger (außer, dass mir danach übel schlecht war und ich mich beinahe ...okay, das schreib ich lieber nicht xD) Habe ca. 2200 Meter geschafft und damit immer noch zu den Besten gehört xD Die Traubenzucker habe ich einfach mal beim Rennen gegessen. Sie hatten zumindest nen Placebo-Effekt xD (Oder sie haben echt geholfen)

1

Ich komme eh zu spät. Ernährung : Da geht nur dass man in den 2 Stunden vorher nicht wirklich essen sollte. Und den Lauf langsam starten. Aber nach dem  Coopertest  ist vor dem nächsten. Mit 1 x Joggen die Woche kannst Du Dich da schon richtig gut vorbereiten. Und gesund ist das auch noch. Sogar sein Gewicht kann man auf diese Weise permanent kontrollieren. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Was möchtest Du wissen?