Hilfe bei Mathe Aufgabe (Klasse 10)?

3 Antworten

Du weißt, dass 8 Kugel zu einem Anstieg von 5cm führen, eine Kugel also 0,625 cm. 

Es ist ein Zylinder mit 8cm Durchmesser. Jetzt musst du das Volumen berechnen, dass dieser Zylinder bei einer Höhe von 0,625cm hat.

Dann einfach die cm^3 die du raus bekommst *2,4g (der Dichte) rechnen und schon hast du das Gewicht in Gramm von einer Kugel.

Du meinst wohl eher die 2,4g durch die cm³, um die Dichte zu erhalten

0
@JTR666

Die Dichte ist ja gegeben, er braucht das Gewicht der Kugel. Daher multiplizieren

0

Das Volumen der Kugeln ist so groß wie das des verdrängten Wassers, also zylinderförmig mit den genannten Maßen.

Wenn du das Volumen hast und die Dichte kannst du die Masse der Kugeln berechnen.

Am Schluss noch durch acht teilen für eine Kugel.

Berechne das Volumen von einem Zylinder mit 8 cm durchmesser und einer Höhe von 5 cm. Das teilst du durch 8. Dann multiplizierst du es mit deiner dichte und bekommst eine grammzahl heraus

Was möchtest Du wissen?