Hilfe bauch/rückenschmerzen sowie auch Magenbeschwerden ?

Da wo es rot markiert ist nicht immer - (Schmerzen, Bauch, Rücken)

2 Antworten

Ich weiß du willst es nicht hören aber bei dem Thema musst du dich trotzdem an den Arzt wenden, wenn du schon beim Arzt warst dann war es kein guter. Gehe zu einem anderen, es kann auch daran liegen dass du einfach nur krank bist/wirst. Wenn es über 3 Tagen dauert solltest du dich trotz deines nicht vorhandenen Willens wirklich beim Arzt melden.

Ich hatte selber oft keine Lust zum Arzt zu gehen weil dieser keine Ergebnisse hatte dann bin ich zu einem anderen gegangen und er hat meine Krankheit identifiziert und mir Medikamente verschrieben. Es wird dir wirklich helfen, hast du auch deine Mutter gefragt? Trinke Tee, es ist gut für Magen und Darm.

Wünsche dir Gute Besserung

Ich habe die schmerzen mittlerweile 3 Wochen und war bei 2 Ärzten 1 mal im Krankenhaus einmal beim Frauenarzt. Hatte auch schon mal eine Zyste aber laut. Krankenhaus und FA ist da nichts zu sehen.

Versuche nichts fettiges zu essen und  Tee trinke ich auch jeden Tag. Bin am verzweifeln

0

Du tust mir wirklich leid, das nervt mich sogar dass es bei dir keine anständigen Ärzte gibt die dir helfen können. Du kannst dein Glück mal bei der Apotheke probieren, beschreibe deine Beschwerden und frage mal nach ob sie was dagegen haben. Oder allgemein was das sein könnte. Ziemlich blöd so was und geht garnicht. Gute Besserung!!!!

0

Gehe mal zu einem Arzt und lass dich nur auf Magen Darm Infektion prüfen, mal sehen ob er darüber Symptome findet.

0

Hatte jz neulich eine Magenspieglung und es kam nichts raus . Ich bin am verzweifeln 😩😩😩

0

Wie sieht es mit Deiner Verdauung aus? Irgendwelche Probleme ?

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Kann seit paar Tagen jz nicht richtig aufs Klo  sobald ich was kräftiges esse wird mir schlechter und ich habe schmerzen wie Stiche mit einem Messer

Bin 18

0

Du arme ... du scheinst Dir irgend was in Richtung „Magen-Darm-Infektion“ eingefangen zu haben .... 😢

0

Ich kenne Dich und Deine Gewohnheiten leider zu wenig um mir ein genaueres Urteil erlauben zu können.
Sollte wenn es nicht besser wird vielleicht mal ein Arzt anschauen

0

Schwanger oder nicht schwanger?. Brauche dringend einen Rat :)?

Hallo erstmal :) Also wie man anhand der Frage feststellen kann bräuchte ich einen Rat über Schwangerschaft. Undzwar hab ich folgendes Problem ich nehme seit kurzen die Pille "estelle" hab seit kurzen ebenfalls eine sexuelle Beziehung. Jetzt wird es kompliziert. :D. Wir hatten einmal ungeschützt GV. Das war vor drei Wochen. Diesen Samstag hatte ich die letzte Pille genommen seit dem aber noch keine Blutungen bekommen. Aus Angst vor einer Schwangerschaft. Da das alles noch neu ist. Habe ich bereits zwei Test gemacht. Die waren negativ. Um ganz sicher zu sein sogar zum Frauenarzt. Diese hat versucht Ultraschall zu machen. Ohne Erfolg. (Schon sehr seltsam) also noch ein Test beim FA. Ebenfalls negativ. Seit zwei Tagen habe ich unerträgliche unterleib Schmerzen als würde ich meine Periode habe. Nur ohne Periode. Meine Frage ist nun ob sich damit jemand auskennt. Und wie sehr ich den Test vertrauen kann. Und warum meine FA kein Ultraschall machen könnte. Ich weiß das das keine 100% sicher Art ist soetwas zu fragen. Aber ich komme mir von meinem FA allein gelassen.

...zur Frage

Ziehen/Stechen im Bauch/Unterbauch/Rücken..!?

Ich hatte mal vor einigen Monaten (so ca. ein paar Wochen nachdem ich meine Ausbildung begonnen habe) Schmerzen im Unterbauch, meistens rechts vom Bauchnabel. Ich war deswegen auch schon beim Arzt, Abtasten und Ultraschall waren ohne Befund. Ich denke mal, dass es am Stress lag, weil ich jeden Tag pro Fahrt hin und zurück 2 stunden sitze, und durch die Ausbildung zur Bürokauffrau auch ständig sitze. Gegen Ende des letzten Jahres ging es wieder, jetzt plagen mich wieder Schmerzen, aber die scheinen von überall zu kommen. Mein Darm/Magen blubbert ständig und das ist auch sehr unangenehm, habe auch (nicht so starke) Blähungen. Zudem hab ich wieder so ein Stechen/Ziehen im Bauch, mneistens rechts vom Bauchnabel, aber auch gern mal links vom bauch.. selten hab ich auch das gefühl, mein Magen wäre irgendwie "wund". Die Schmerzen (also dieses Ziehen/Stechen) kommen auch öfter mal hinten so im Nierenbereich/unteren Rückengegend vor,ich hab das gefühl, mein ganzer Oberkörper scheint "kaputt zu sein vom ständigen sitzen und nichts tun.

Ich war wie bereits erwähnt letztes Jahr schon beim Arzt weil ich dachte Blinddarm oder ähnliches aber der konnte halt mit abtasten und ultraschall nix feststellen, ich hatte auch schon desöfteren rückenschmerzen und hab ne überweisung bekommen zum ortho nächste woche.

Hoffe, mir kann jmd vll helfen:)hoff Danke schonmal! :) (sry für den roman^^)

...zur Frage

Schmerzen nach dem Sex, schwanger?

Hallo
Ich hatte am 29.09. Sex mit meinem Freund und am 1.10. meine Tage bekommen.
Alles lief gut, aber nach meiner Tage hatte ich oder habe ich totale Schmerzen beim Wasser lassen und nebenbei noch Unterleibskrämpfe , Rückenschmerzen (ähnliche Symptome wie bei der Periode).
Was ist die Ursache? Bin ich schwanger? Oder doch eine Blasenentzündung?

...zur Frage

ultraschall beim FA

Hallo Leute war vor 2 tagen beim Fa. Habe dort einen vaginaultraschall machen lassen weil das gewissen " schwanger " mich nicht in ruhe lässt..undzwar hatte ich vor 6 monaten petting mit meinem freund..er benutze einen kondom und hatte eine boxershort..einmal ist das kondom in der boxershort gerissen..seit dem her lässt mich das gewissen nicht inruhe..hatte jeden monat meine periode pünktlich außer im März kam sie 4 tage zu spät..schwangerschafstest negativ..vor 2 tagen sagte meine ärztin dass ich bald meine periode laut dem vaginalultraschall bekommen würde..meine frage ist kann man dadurch eine Schwangerschaft übersehen oder mache ich mir viel zu viele Gedanken? Habe auch leichte rückenschmerzen und bin sehr müde..sind das zeichen der kommenden periode?

...zur Frage

Erste Periode? Hilfe! (Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit)

Hey ich bin 13 und hatte vor circa 3 Wochen so braunen Ausfluss. Ich glaube ich habe heute meine erste Periode bekommen weil ich Heute dann schon rötlich bis ganz rot also richtiges Blut in der Unterhose hatte. Jetzt kommt aber gar nichts mehr:/ außerdem habe ich Rückenschmerzen und Bauchschmerzen und mir ist übel. Ist das normal das ich nur heute Mittag sozusagen meine Periode hatte? Oder kommt morgen vielleicht noch mehr? Und sind die Schmerzen und die Übelkeit normal? Danke schonmal:)

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Periode

Hallo liebe Damenwelt! :-)

Also, ich weiß nicht, ob ich die einzige bin oder ob es normal ist. Nach meiner Tage habe ich direkt die nächsten Tage oder ne komplette Woche Extreme Rückenschmerzen, und zwar so im Kreuzbereich & Po, also abwärts. Sind echt unnormale Schmerzen & "Eierstock"-Schmerzen habe ich auch. Keine Ahnung, was das ist. Es ist immer nach meiner Tage, mal links & mal rechts. Ich war beim fa & der meinte, eine Zyste sei geplatzt. Aber sowas kann doch nicht jeden Monat passieren?! Die Schmerzen sind so brutal, dass ich das jeweilige Bein dann nicht mehr spüren kann & nehmen wir ein, ich zieh meinen Bauch ein, sticht/zieht es an der stelle gewaltig, wie wenn man einen Krampf an der Wade hat.

Kennt sich jmd damit aus?! Danke im voraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?