Hilfe - Kind hat ganze Dose Fischfutter ins Aquarium geschüttet!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

vor allen Dingen - bei diesem Staubfutter - bitte nicht vergessen, auch den Filter zu reinigen. Das ganze überflüssige Staubfutter verstopft die Filtermaterialien und kann in solchen Mengen auch von den Bakterien nicht ab- und umgebaut werden. Es würde also im Filter vergammeln und zu hoher Ammonial- und Nitritbelastung führen.

Halte in den nächsten Tagen die Fische gut im Auge - bei ersten Anzeichen von Ammoniak- und/oder Nitritvergiftung sofort mit großzügigen Teilwasserwechseln gegensteuern.

Gutes Gelingen

Daniela

Ein Tipp von Mutter zu Mutter: Solche Unfälle passieren immer, wenn Kinder helfen wollen und nicht wissen, wie es richtig geht. Die Absicht Deines Sohnes war bestimmt eine gute. Mach die Dinge im Haushalt mehr mit ihm zusammen, auch wenn das erstmal viel länger dauert. Der Kleine wird glücklich sein, Dir bald richtig helfen zu können.

Ob Du im Moment Nerven hast, ihn zu loben, weiß ich ja nicht, aber immerhin war es ja Fischfutter, das er ins Aquarium geworfen hat.

Er hilft immer mit, er darf auch die Fische füttern. Er weiß also eigentlich dass die 1 Löffel von dem Babyfutter dürfen und dass die großen Fische anderes Futter bekommen. Er wollte wohl dass die mehr Futter bekommen....

2

Das Wasser einfach wechseln oder die Fische fressen es mit der Zeit. Ich glaube das ist nicht so schlimm denn die Fische werden wohl nicht an überfressen sterben oder?

Du hast ganz offensichtlich keine Fische und kein Aquarium. Sie können sehr wohl daran sterben, weil das nicht gefressene Futter verfault und die Fische durch die Fäulnisgase elendig ersticken.

0
@hierkommtkalle
Du hast ganz offensichtlich keine Fische und kein Aquarium

Du aber anscheinend auch nicht, denn so schnell vergammelt das Futter nicht, dass sich in so kurzer Zeit Fäulnisgase bilden!

Einmal mit dem Mulmsauger "durchgesaugt", damit ist das meiste weg und ein Teilwasserwechsel ist gleich mitgemacht!

0

Hilfe Maden im geschlossenem Katzenfutter?

Hallo liebe Leute, ich habe eben meine Katze gefüttert mit Coshida Futter aus der Dose, ich habe die Dose neu aufgemacht und ihr das Futter in den Napf getan und sie hat es sofort gefressen doch dann viel mir auf dass schon ziemlich große Maden in der Dose sind obwohl ich sie frisch auf gemacht habe wie ist das möglich? Füttere normal nicht aus Dosen sind immer nur so Tütchen damit eben sowas nicht passiert. Habe mir das Futter natürlich vorher nicht angesehen weil es ja noch zu war aber meine Katze hat es trotzdem gefressen was kann da jetzt passieren? Und wie um Himmels willen kommen diese Viecher da rein? Liegt es daran dass es billig Futter ist? Kaufe sonst auch nur das teure!!

...zur Frage

Hechte halten wie?

Hallo ich habe zur zeit ein 500Liter Kaltwasseraquarium und habe zur zeit noch keine Fische drinen da das aquarium erst seit 2 tagen beu mir steht nun wollte ich gerne wissen wie es mit der haltung von einem Hecht aussieht das man die alleine halten sollte ist mir bekannt und das es raubfische sind ebenfalls jedoch muss ich weit fahreb um an passendes futter zu kommen ich wollte nun wissen wie es funktioniert das man einen raubfisch an konventioneles fischfutter gewöhnt ich habe bereits gesehen und gehört das es möglich ist nur wie man es macht wollte ich wissen.

...zur Frage

Darf ich das meinen Frettchen geben?

Darf ich dieses Futter meinen Frettchen geben? das ist ja kein Schwein drin,oder?

https://www.hornbach.de/shop/Hundefutter-nass-MR-BEEF-5-Sorten-Fleisch-1200-g-Dose/7083605/artikel.html?gclid=Cj0KCQjwpcLZBRCnARIsAMPBgF0lhrpQ1hfbtEUF5MXj2RnplumoSUGWTcplR-idsJoD2Tz-PeQuyw0aAmQlEALw_wcB&WT.srch=1&WT.mc_id=DE_P_ZA_AW_764992690

kann ich dieses Futter ohne bedenken verfüttern?

...zur Frage

Habe ein Baby Fisch im Aquarium, was tun?

hallo ich brauche dringend hilfe. Habe heute ein baby fisch in meinem aquarium gefunden. ich hab erst seit 4 tagen die Fische und hab den kleinen jetzt erst mal in einen neu gekauften Eimer getan. ich weiß nicht was ich tun soll. er ist ca. 4 mm groß.

ist es möglich ihn in den Eimer drin zu lassen? muss ich Kies rein tun? reicht es wen ich ihm ein moosball rein tuh und jedentag das wasser wechsle, damit er genug sauerstoff hat? muss ich vieleicht mehrmals am tag das wasser wechseln? muss es für den kleinen eher warmes oder kälteres wasser sein? kann ich ihm das fütter einfach klein machen? wie oft muss ich ihn füttern?

...zur Frage

Ausversehen zuviel Fischfutter ins Aquarium geschüttet was tun?

HALLO die Überschrift sagt ja schon alles...ich habe da 3 guppys drin 2 skelar und noch einen der wo schecken frisst , wir haben jetzt versucht mit der mulm Glocke das Essen raus zu machen ner dass geht nicht so gut ist es schlimm wenn noch Futter auf dem kies liegt? Und muss ich morgen dIe fische trotzdem füttern wenn noch was auf dem kies liegt? Und nach jedem wasserwechsel muss man ja des Wasser vor bereitungs Teil rein schütten muss man das auch wenn ich das Futter mit der mulm Glocke raus gemacht habe weil so geht ja auch Wasser verloren Ich würde mich sehr freuen über hilfreiche antworten Und habe erst seit gestern die fische also so zu sagen bin ich Anfängerein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?