HIFONICS BRX6000D an HIFONICS MXZ12 dual anschließen?

1 Antwort

Ein Lautsprecher, und nichts anderes ist ein Subwoofer, hat keine Watt. Er hat eine Belastbarkeit, deren Wert sich der Hersteller mehr oder weniger ausgedacht hat.

Kein Lautsprecher muß mit seiner maximalen Belastbarkeit betrieben werden. Das ginge auch gar nicht, weil ein Musiksignal keinen gleichmäßig hohen Pegel hat, und weil man über den Lautstärkeregler die Ausgangsleistung des Verstärkers verändern kann.

Zu deinen Fragen: Schließt du beide Subwoofer parallel, halbiert sich die Gesamtimdedanz. Du hast also 2 Ohm. Hifonix gibt dafür eine RMS-Leistung von max. 2200 Watt. Jeder Subwoofer bekäme also max. 1100 Watt.

Zur Ausgangsleistung des Verstärkers: Hifonics empfiehlt für deine Schaltung eine Leitungssicherung von 200A.

https://auto-radio-land.de/dr-ue/d/hifonics/brx4000d_6000d_9000d.pdf

200A bei 14,4V ergeben eine maximale Leistungsaufnahme von 2880 Watt, was bei einem Digitalverstärker mit einem angenommenen Wirkungsgrad von 80% einer maximalen Ausgangsleistung von 2304 Watt entspricht. Hifonics übertreibt mit den angegebenen 2200 Watt also nicht.

Was bedeutet das jetzt für dich? Theoretisch werden die Subwoofer überlastet. In der Praxis wirst du das hören, weil der Bass unsauber klingt. Du wirst diese Leistung aber niemals aus den Verstärker rausholen, weil du vorher einen Gehörschaden bekommen würdest

Fazit: Du kannst die Geräte so verwenden, wie du es vorhast, udn wirst Leistungsreserven haben, die du niemals ausnutzen wirst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich muss meine Subwoofer also parallel schalten... Das Problem ist, dass das Doppelschwingspulen Subwoofer sind und ich keine Ahnung habe wie die in der Bassreflexkiste verkabelt sind.

0
@Flo3107

Dass das Doppelschwingspulensubwoofer sind, ist falsch. Es sind 2 Subwoofer mit jeweils 4 Ohm in einem Gehäuse eingebaut. Verkabelt werden sie extern, entweder in Reihe oder parallel. Wenn du sie parallel anschließt, kommst du auf die gewünschten 2 Ohm.

1

Was möchtest Du wissen?