Hi! Ich habe mir das Tetra Safestart gekauft und weiß nicht, wann ich danach die Fische einsetzen kann oder ob die drin bleiben dürfen?

2 Antworten

Hallo,

warum hast du das gekauft?

Wie lange hast du dein Aquarium schon?

Dieses Mittel soll lebende Bakterien enthalten die Nitrit schneller abbauen, in einem eingefahrenen Aquarium ist so ein Mittel  überhaupt nicht
nötig, aber auch sonst braucht man so was nicht.

Ist in deinem Aquarium der Nitrit Wert zu hoch, solltest du einen Wasserwechsel machen und den Wert regelmäßig überprüfen, steigt der Nitrit Wert wieder an, noch ein Wasser Wechsel ca. 50 % oder auch noch mehr.  Dann solltest du auch die Fische ca. 1 Woche nicht füttern.

Oh je, schon alleine die verwirrende Fragestellung, lässt mich vermuten, dass natürlich auch keine Testmöglichkeit besteht, weder Tröpfchen noch Stäbchen!

2

Dss kann gut sein.....leider....

0

Hi, das Chemiewasser hättest dir sparen können, braucht kein Mensch. Fische bleiben drin, das wäre viel zu viel Stress für die wenn man sie jedes mal raus und wieder rein tun würde. Bei schlechten Werten einfach großzügige Wasserwechsel vornehmen, je mehr Wasser getauscht wird desto besser 

Gute Fische für 335l Aquarium?

Ich hab mir ein Aquarium gekauft und wollte wissen welche Fische gut passen würden. Will auf jeden Fall n' paar Diskus Fische und vllt nen Kugelfisch drin haben. Aber welche sollten noch rein oder meint ihr reicht das? 🤔😂

...zur Frage

Aquarium mit Teichwasser gefüllt?

Hallo :)

Ich habe mir ein Aquarium gekauft und es mit Wasser von meinem Teich gefüllt.In meinem Teich habe ich auch mehrer Fische aber ich wollte mal Fragen wann ich denn jetzt die Fische fürs Aquarium kaufen kann.Ich weiß dass die Fische nicht direkt ins Aquarium dürfen aber,dass wenn ich schon Wasser aus dem Teich nehme es besser wäre.

LG

...zur Frage

Biotop-Aquarium mit heimischen Arten?

Ich würde mir gerne ein Biotop-Aquarium anlegen. Bei dem dargestellten Biotop soll es sich aber nicht um den Kongo, Amazonas oder wer weiß was handeln. Ich würde gerne versuchen unsere heimischen Fisch- und Pflanzenarten in einem Becken unterzubringen, da wir meiner Meinung nach auch direkt vor der Haustür wunderschöne aquatische Ökosysteme haben. Man muss sie nur suchen ;) Da mein Becken mit 70l relativ begrenzt ist, möchte ich natürlich nur kleine Friedfischarten, wie z.B. Moderlieschen, Ukeleien oder so was in die Richtung halten. Passende Wasserpflanzen und geeigneter Bodengrund finden sich ja praktisch in jedem Bach, oder Graben. Hat vielleicht irgendwer mit einem Kaltwasseraquarium dieser Art schon Erfahrungen? Worauf muss ich achten? Was für Fischfutter ist am besten geeignet? Ist so ein Projekt überhaupt möglich? Ich bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Wann Fische ins Aquarium einsetzen?

Hallo ich habe mir letztens ein 54l Aquarium geholt.Ich habe es mit Tetra Aquasafe und Tetra Easy-Balance nun 5 Tage einlaufen lassen.Heute habe ich einen Antennen Wels vom meinem Freund bekommen ihm geht es scheinbar gut.Nun die Frage wann kann ich andere Fische ins Aquarium einsetzen?

...zur Frage

Fische schwimmen hinter die Pumpe und verenden dahinter?

Hab ein 60 Liter Aquarium und eine kleine Pumpe drin. Leider schwimmen aber Vorallem die Neons hinter die Pumpe mit Filter und bleiben stecken und komme nicht mehr raus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?