hi, habe gerade meinen Realschulabschluss mit 1,0 gemacht und wollte wissen, ob ich während der Ausbildung mein Abitur nachmachen kann oder ist das zu stressig?

3 Antworten

Kannst Du, aber ich frage mich, warum Du eine Ausbildung mit diesen Noten anfängst, Du hättest doch spielend auf einer weiterführenden Schule Dein Abi machen können oder auf der FOS ein Fachabitur. Wie auch immer, natürlich geht das - auf dem Abendgymnasium, aber das ist anstrengend. Hat eine frühere Bekannte von mir gemacht, jeden Abend gebüffelt und wenn sie wirklich mal frei hatte, dann hat sie geschlafen. Alles Gute. lg Lilo

Und es kommt auf die Ausbildung an. Wenn du in Schichtbetrieb arbeitest wie ich zum Beispiel. Ist die Idee vom Abendgymnasium nicht umsetzbar. Viel Erfolg.

1

okay, vielen dank! hätte nie gedacht, dass ich 1,0 schaffe :P

1

Glückwunsch erstmal zu deinem tollen Abschluss! :-)

Es ist schon hart genug, sich abends nach der Arbeit hinsetzen und lernen zu müssen. Aber parallel sowohl für die Ausbildung wie auch fürs Abi...
Ich würde davon abraten.
Ich würde mir jedoch überlegen, das Abi jetzt sofort anzuhängen - falls deine Ausbildungsstelle nicht das absolute non plus ultra ist.

dankeschön :) ja das glaube ich auch.. möchte meine Ausbildung nicht mehr absagen weil ich mit der Stelle sehr zufrieden bin :) mache dann nach der Ausbildung weiter, gibt ja genug Möglichkeiten :)

1
@juuuliaaaaa

Ach, du bist schon dabei, mit deiner Ausbildung - sorry, das hatte ich falsch verstanden.
Sei froh, dass du es so gut getroffen hast. Das würde ich dann auch erst einmal beenden.

2

Würde es lieber nach der Ausbildung machen :)

Was möchtest Du wissen?