Hey, Blinddarmreizung und trotzdem fliegen - Krankenhäuser in Italien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zusatzkrankenversicherung abschließen, z.B. beim ADAC. Dann wird sie im Notfall besser behandelt und eventuell nach Haus geflogen. Italienische Krankenhäuser bei der gesetzlichen Krankenkasse sind etwas gewöhnungsbedürftig. Häufig ziemlich riesige Säle.

sie ist in deutschland hier privat versichert... macht das was aus?

0
@user1222

Ist schon besser, aber trotzdem Zusatzversicherung und Schutzbrief beim ADAC. Wir haben damit mal in einem Ernstfall sehr gute Erfahrungen gemacht.

0

wenn die entzündungswerte nicht vorhanden sind, ist es schonmal gut. eine reizung kann immerwieder auftreten ,muss aber nicht . hatte vor einigen jahren das selbe problem und bin auch geflogen. zuvor aber wie akka schon schrieb, eine versicherung beim adac abgeschlossen. die ersten tage habe ich immer in mich reingehorcht und das war nicht gut. erstaunlicherweise ließen die beschwerden durch viel baden im meer nach...vermutlich wegen den kalten wasser. also...fahrt hin mit versicherung und allemal sind die italienischen kh nicht übel, vor allem nicht wenn ihr privat seid.

Sie sollte einen Arzt fragen, der kann ich eventuelle Reaktionen beschreiben. und sagen ob sie fliegen dürfte.

Mit erkältung geflogen!?

Hallo,

Ich bin heute mit einer leichten Erkältung geflorgen..frühs war es.... mit Schnupfen eigentlich nur...ja, dann schon vor der landung hatte ich höllische Schmerzen im rechten ohr...und dann als ich draußen war, ich habe fasst nichts mehr gehört auf dem Ohr ..und jetzt ist das immer nochso ziemlihc, zwar nicht mehr so intensiv..aber bisschen.

kann mir jemand tipps geben was ich machen könnte?!

...zur Frage

Blinddarmreizung (Bitte um Antworten)!

Ich habe seid 7 Tagen ein mittelstarkes Druckgefühl rechts neben dem Bauchnabel. Gestern bin ich zum Arzt gegangen. Er meinte es sei eine Blinddarmreizung. Er könnte eine Entzündung ausschließen, wir haben aber zur Sicherheit nochmal einen Ultraschall gemacht und es ist wirklich nur eine Reizung. Er hat mir Buscopan verschrieben , damit sich der Magen /Darm Trakt allgemein beruhigt. Außerdem soll ich meinen Blinddarm wärmen am besten mit einem Kirschkernsäckchen. (Bei einer Blinddarmentzündung darf keine Wärme an den Blinddarm , bei einer Reizung wird es besser). Ich soll jetzt 1-2 Tage zuhause bleiben. Ich muss sagen , dass Druckgefühl und das ziehen ist schon fast wieder weg. was mich allerdings irritiert ist : 1.Mein Arzt meinte, bei einer Blinddarmreizung würde Antibiotikum nichts bringen , auf sämtlichen Internetseiten steht aber , dass mit Antibiotikum behandelt wird.?? 2. Meine Reizung wurde durch Noro-Viren ausgelöst (Hatte zuvor den Noro-Infekt) Hatte sonst nie Probleme mit dem Darm. Habe ich trotzdem mein Leben lang ein höheres Risiko an einer Blinddarmentzündung zu erkranken? 3. Wie lange braucht eine Reizung um komplett zu verschwinden? 4. Kann es sich obwohl es sich schon deutlich verbessert hat , nochmal verschlimmern?. Bitte beantwortet mir diese 4 Fragen. Ich wäre euch dankbar.

...zur Frage

Pilot mit Brille und Sehschäche?

Kann man mit einer Sehschwäche von -1 und -0.75 Dioptrien Pilot werden bin 16 männlich ( ganz von den Noten angesehen ) bzw wenn meine Augen schlechter werden bis zu welchem Grad erlaubt mir der Flugarzt das ? Und was kontrolliert der FLUGARZT alles ?

Danke an alle :)

...zur Frage

Wenn man Blinddarmreizung hat, hat man durchgehend schmerzen?

Heey

Und zwar hab ich seit gestern abend schmerzen im unterbauch und beim blinddarm. Ich war auch beim Arzt und der sagte das es nichts sei, Aber da mir manchmal mein Unterbauch noch weh tut wollte ich wissen ob es eine Blinddarmreizung sein kann. Durchgehende schmerzen hab ich aber nicht

lg

...zur Frage

Hat man bei einer Blinddarm Entzündung vorher schon leichte Symptome?

Hallo, ich bin Heute morgen durch ein leichtes ziehen,im Rechten unteren Bauchbereich aufgewacht. Und dachte gleich an den Blinddarm. Habe aber gehört,das man die Schmerzen bei einer Blinddarmentzündung nicht aushält aber es ist ja noch auszuhalten. Ist auch schon wieder weg. Können die schmerzen bei einer Blinddarm entzündung schleichend kommen oder hat man da gleich Akute schmerzen? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Kann das eine Blinddarmreizung sein mit 46 Jahren?

Hallo,

ich, weiblich, 46 Jahre, habe seit ca. 3 Tagen immer wieder stechende Schmerzen in der Blinddarmgegend. Zudem verspüre ich eine leichte Übelkeit mit Brechreiz und habe eine weiss belegte Zunge. Ausserdem neben den Schmerzen einen leichten Druck in der Gegend. Ich habe/hatte leichte Blähungen und stosse ab und an auf. Den typischen Loslass-Schmerz habe ich nicht... Könnte es trotzdem eine Reizung des Blinddarms sein ? Auch in diesem Alter noch ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?