Herzstolpern, wer kennt das auch ^^?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Viezahl von Herzrhythmusstörungen, die das " Herzstolpern" erklären könnten, und die müssen auch nicht unbedingt in einem Langzeit-Ekg ( 24 Std. ?) aufgezeichnet sein. Am Besten Du lässt Dich bei einem Kardiologen komplett untersuchen u.a.mit einem Belastungs-EKG. Die einfachste Erklärung für Dein " Herzstolpern " ist der von Medizinern so genannte " Unfug des Herzens ", das sind völlig harmlose vereinzelt auftretende ventrikuläre Extrasystolen.

Ach so, zusätzlich : Ich hatte diese Beschwerden auch in meiner Jugendzeit. Es waren die angegebenen harmlosen Extrasystolen !

0

Hatte ich als Kind/frühe Jugend. Hatte wohl was damit zu tun, dass ich zu schnell gewachsen bin oder sowas. Jedenfalls war ich damals oft beim Arzt deswegen und hatte auch ein Langzeit-EKG ohne wirklichen Erfolg getragen. Am Ende hat es sich einfach gegeben. Aber lass das besser deinen Arzt entscheiden ;)

Edit: Ach ja, Ultraschallbild vom Herz machen lassen, ob die Klappen richtig funktionieren etc.

bei mir ist es so das mein herz einmal so richtig kräftig mir gegen die Brust schlägt & ich auch Druck habe auf der Brust bei mir ist das aber auch wenn ich im Bett liege, im Unterricht, wenn ich weine oder mich aufrege. Wobei ich es wenn ich Sport mache nicht merke. Meine Mutter meinte ne richtige Untersuchung bekomme ich erst wenn i.was passiert ich Umfalle oder so.. Sie hat das auch & der Arzt meinte das sei ganz normal & das wenn man sich nicht drauf konzentriet man es auch nicht merkt. Im Internet stand

"Das Unnormale ist normal"

Was hat es für eine Bedeutung, wenn bestimmte Personen ganz nah an mir sind z.b beim reden, beim sitzen, beim sitzen dass ich ein kribbeln im Bauch bekomme?

Kennt wer das Gefühl??

...zur Frage

Herzstolpern nach Aufregung und Sport, kennt das jemand?

Mein Hausarzt sagte mir, nach drei Aufenthalten in verschieden Kardiologen und Langzeit EKG beim Hausarzt: Herr Friedrich, ich verspreche ihnen es wird nichts schlimmes passieren. Zitat; das Herz stolpert schonmal gerade nach Stress usw. Ich werde aber dadurch verrückt, weil ich an nichts anderes mehr denken kann -.- kennt das jemand

...zur Frage

Wer kennt Filme zu ernsten Themen?

Wer kennt Spielfilme zu ernsten Themen ? Filme wie z.B. Schindlers Liste oder den Alzheimerfilm Still Alice ! Wer kennt noch mehr Filme zu ernsten Themen ?

...zur Frage

Warum passiert mir das? :(

Hallo, also ich habe herzstolpern...und das ist sehr unangenehm... :( manchmal (nicht oft eher selten) kriege ich einen heftigen herzschlag (herzstolpern) wie gestern z.b aber nicht hintereinander sondern nur ein heftiger schlag...obwohl ich herzstolpern nur manchmal hab also nicht spürbares herzstolpern aber heute wars schlimm dieser heftiger schlag.... beim kardiologen war ich schon EKG,Blutdruck,Ultraschall,Blutabnahme alles in ordnung.. ich frage mich dann was das sein kann... oder wie gestern war ich draussen mit freunde dann haben wir uns gebückt (für foto machen) aufeinma spüre ich ein starker schlag dann natürlich habe ich mich erschrocken aber schwindelgefühle oder atemnot ist mir nie passiert.. bin 15 jahre alt bin übergewichtig (nehme zurzeit ab) und ja die frage ist..kriege sowas wegen Pubertät oder weil ich übergewichtig bin?? :( oder wegen ängste? bin ein sorgen kind bekomme schnell angst denke dann nur an das xD....

...zur Frage

Wer kennt noch wörter aus der kindheit? Z.b gigampfi ist ne schaukel und so weiter?

...zur Frage

Freund hat Herzstolpern und dadurch Einschränkungen, wie bekomme ich ihn zum Arzt?

Mein Freund hat ständig Herzstolpern, jedoch nimmt er das auf die leichte Schulter, während ich mir starke Sorgen mache. Zwar ist er noch sehr jung, dennoch raucht er regelmäßig und oft und hat häufig Beschwerden. In Ruhephasen ist seine Atmung doppelt so schnell wie meine und er ist schnell aus der Puste. Auch wurde ich nachts schon ein paar Mal wach, da er anscheinend keine Luft im Schlaf bekommen hat und somit lautstark nach Luft geschnappt hat. Auch ist sein Herzschlag immer beschleunigt und es kommt regelmäßig zu Herzstolpern in Ruhephasen, wie auch unter Belastung. Das Herzstolpern beschreibt er als wäre er "berauscht". Ihm ist oft schwindelig und verliert während des Rauchens oft das Gleichgewicht und seine Lippen sind oft bläulich gefärbt. Ein paar Mal wurde ihm auch schwarz vor Augen, dennoch lässt er sich nicht dazu bringen sich untersuchen zu lassen. Einmal hatte er sehr starke Brustschmerzen und ging sogar freiwillig mit mir ins Krankenhaus, dennoch wurden wir dort nicht besonders ernst genommen, anscheinend weil er noch so jung ist. Sie machten einen kurzen EKG, hörten seine Lunge ab und machten ein Röntgenbild seiner Lunge, da sie es auf die Atmung geschoben haben, da er Raucher ist. Dennoch fanden sie dort nichts, außer ein Pfeifgeräusch, welches der Arzt auf das Rauchen schob und uns dann direkt verabschiedet hatte. Mich macht das einfach sehr fertig, da er schon Einschränkungen hat und diese auf die leichte Schulter nimmt. Mache ich mir zu viele Sorgen oder sind diese berechtigt? Wie bekomme ich ihm zum Arzt? Und wie bringe ich die Ärzte dazu es ernst zu nehmen? Ich möchte nur, dass es ihm gut geht und dass er keine Beschwerden mehr hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?