Herren String

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Meines Wissens ist das stark vom Ort abhängig. In vielen Bädern in Baden-Württemberg sind zum Beispiel große Badeshorts verboten, weil sie zu viel Wasser aus dem Pool saugen und gleichzeitig eine große "Bakterienfläche" bieten. Da wärst Du sicher herzlich willkommen mit Deinem knappen Höschen. Ganz sicher weiß ich aber auch von einigen Bädern, in denen man Strings zwar auf der Wiese tragen darf, im Wasser aber bedeckter sein muss - dasselbe gilt für oben ohne im Fall von Frauen. Ich würde anrufen und fragen. So ersparst Du Dir das peinliche Zusammentreffen mit dem entnervten Bademeister.

Ich weiß nicht, ob du in alle Bäder rein kommst, aber in dem Bad in unserer Nähe, läuft immer wieder einer in String rum. Und bis jetzt hat noch keiner was gesagt obwohl es ein Spaßbad ist, somit auch Kinder dort zu sehen sind, die sich aber sowieso noch nicht davon beeindrucken lassen. FInde es übrigens sehr mutig von dir, dass du als Mann so dazu stehst, ein Ex von mir war da etwas schüchterner. Da wusste nur ich was er drunter trug ;-)

Am Strand und See kannst du natürlich tragen was DU willst.

Ich trage sehr oft Strings im Schimmbad. Ist vor allem praktisch beim Rutschen.

O.k. einige entsetzte 😲 oder böse Blicke😨 und kichernde Jugendliche muss man ignorieren 😊😄😃

Aber böse Sprüche gab es noch nie.

Erst 2 mal sollte ich mich bitte Umziehen da sich Andere Badegäste beim Bademeister beschwert hatten.

Für diesen Fall habe ich halt eine Reserve Hose.. Denn im Bad gilt halt das Hausrecht.  Auch wenn ich noch nie irgendwo String Verbot gelesen habe - das Bad könnte Jemand rausschmeisen fals man sich Nichtangriffspakt die Anweisung des Bademeisters hält 

Aber meist überwiegen die lächelnden und freundliche Gesichter und es macht Riesen Spaß 😎

Habe gestern das gute Wetter genutzt und bin spontan mit einem Badestring im Schwimmbad gewesen. Es hatte niemand ein Problem und ich hatte einen tollen Tag.

Ist von Ort zu Ort unterschiedlich, da die Bademode die jeweilige Bademode vorgibt. Selbst am Badesee kann es eine Kleiderordnung geben. Aber da guckt keiner so genau nach.

Auf http://www.string-tanga.org/ gibts ganz gute String Tangas. Damit hat man auch selten im Schwimmbad Probleme.

In vielen Bädern im Ruhrgebiet sehe ich öfters Frauen und Männer mit Bade-Strings. Dort werden sie als normale Badehose angesehen.

Wenn du sicher gehen willst, dann schau in die jeweilige Hausordnung oder frage einfach vorher per Mail dort an.

Hallo Juicychap,

erstmal ein Kompliment, dass Du den Sting auch zum Baden tragen magst.

Hier hilft es, sich beim jeweiligen Bad zu erkundigen.

Am Strand gibt es m. E. keine Fragen, es sei denn, dass bestimmte Mode vorgeschrieben und dann auch ausgeschrieben ist.

Man kann vielleicht grob sagen, dass in Gegenden, die eher als konservativ betrachtet werden (das mag sehr subjektiv sein), die gediegene Mode eher den Vorzug hat..

Probier's mal aus - und habe als Ersatz mal einen Badeslip mit dabei.

Viele Grüße

EarthCitizen

juicychap 02.07.2013, 00:23

Danke für das Lob, aber eigentlich sehe ich nichts Besonderes mehr dabei, da ich mich an Strings ebenhalt gewöhnt habe. Beim Erstversuch am Badesee habe ich zwar gemerkt das die Leute erst einen angucken, aber das war es dann auch schon. Erregt also nicht mehr Aufmersamkeit, als Joggen in Radlerhosen.

1

Ich bin beruflich viel unterwegs und habe da regional unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Wohnhaft bin ich im Ruhrgebiet, und gehe dort schon seit Jahren im Badestring schwimmen. In Baden-Würtemberg, bezugnehmend auf meinen Vorredner kam ich hingegen nicht mal bis an den Beckenrand. Aber wenn du schon soweit bist, dass dir die Blicke am Badesee nichts ausmachen, was spricht dann gegen ausprobieren ;-)

Dann ruf doch dort mal im Bad an und frag nach. Ich kann mir vorstellen, dass jedes Bad/Strand, seine eigenen Regeln hat ;)

Frag doch im bad nach und am Strand ist es sowieso erlaubt.

Was möchtest Du wissen?