Herpes an der Lippe! Was tun beim Zähneputzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ichs mal hab, putz ich ganz normal Zähne. Danach Odol auf Zahnbürste, das desinfiziert. Zahnbürste gesondert von anderen ZB stellen. (alles wegen Ansteckung vermeiden) Und nach Putzen die Creme auf die betroffenen Stellen.

Sobald Herpes wirklich abklingt, ZB weg und neue nehmen.

sobald es abgeklungen ist, steckst du deinen Zahnputzbecher in den Geschirrspüler und kaufst dir eine neue Zahnbürste. Benutze auch keinen Lippenstift oder Labello.

Unbedingt zum Arzt damit!

Herpes ist als Viruserkrankung wahrscheinlich nicht mehr aus Deinem Körper zu eliminieren, Du kannst es nur mit Hilfe vom Arzt am Ausbruch hindern.

Warg1 06.03.2014, 09:43

geht´s gut?

0
Moniika1989 06.03.2014, 09:45

Hallo?!?!

Seit ich Kind bin habe ich immer wieder Lippenherpes. Wie viele meiner Freunde und meiner Familie auch.

0

Hey, also am besten ist es, wenn du so am Tag diese Salbe verwendest und direkt nach dem Zähneputzen od. auch mal so während des Tages zusätzlich ne Mundspülung benutzt, die beseitigt zuverlässig die Bakterien. LG

zahnpasta hilft nicht, einmal im körper bleiben die viren lebenslang drin und kommen immer zum vorschein, wenn das immunsystem schwach ist

Was möchtest Du wissen?