Herdplatte noch zu retten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das muss aber was vom Pfannen- oder Topfinhalt auf die Platte gelangt sein! (Überkochen, Spritzen) -> Fett und Eiweiß stinkt dann nachhaltig, wenn es verbrennt. Das ist es auch, wenns knackt.

Dass ne HErdplatte auf höchster Stufe glüht, ist normal.

Die alten sind aus Gusseisen - die gehen nicht kaputt - verrosten und verschmutzen nur - das stinkt, aber beeinträchtigt die Funktion nicht, naja Rost ist normal aber grober Rost ist nicht gut! (Energieeffizienz und es können dann Funken abspringen) Also bearbeite die alte Platte mechanisch - Drahtbürste und Sandpapier - dann ist alles wieder top! Die HErdpaste ist nur für die Optik

ach so - nach dem Bearbeiten mit Drahtbürste und Scheifpapier natürlich gründlich erst trocken dann feucht abwischen! Danach werden aber trotzdem beim ersten Aufheizen (ohne Topf!! ) Funken abspringen - das ist normal! ALso aufpassen, und nicht mit dem Gesicht rangehen! Nach wenigen Minuten ist das passé.

1

Nöh, die Platte ist nicht geschädigt. Was da wegplatzt, ist noch Angebranntes oder Rost! Ich hab meine Platten schon mehrfach zum Glühen gebracht - die gehen so schnell nicht kaputt. Und wenn sie kaputtgehen, äußert es sich so, daß sie gar nicht mehr warm werden....

ich würde sie nicht mehr benutzen.

Das ist gefärhlich!!!Ab in den Müll.

Was möchtest Du wissen?