Rost auf Stahl-Herdplatte

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der rost erst mal in den Platten ist, wird er sich immer weiter durchfressen. Da müstest du sie säurebehandeln, was aber bei Herdplatten schwierig ist. Schau mal ob du einen gebrauchten Herd mit der gleichen Plattengöße findest und tausch die Platten aus. Oder eben einen neuen Herd. Und in Zukunft die Platten nach dem Reinigen nicht mit irgendetwas abdecken. auch nicht nach einigen Stunden. In der Küche ist immer so viel Luftfeuchtigkeit, dass sie sich wieder unter den Abdeckungen sammeln wird.

vllt. mit einem Stahlschwamm versuchen die Roststellen zu minimieren. Bie mir hat das funktioniert. Weiss ja nicht, wie arg das bei dir aussieht :)

hab das gleiche problem.
hatte mich früher sporadisch umgeschaut und bin der meinung, dass sich der streß nicht lohnt.
die dinger haben doch eine einheitsgröße und lassen sich bestimmt ich fachhandel neu besorgen.

Was möchtest Du wissen?