Hellhörige Neubau-Eigentumswohnung, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht leider nicht, das hättest Du vorher testen müssen. Neubauwohnungen sind generell etwas hellhöriger. Vor Gericht wird das tendenziell nicht landen, denn Du hättest das im Vorfeld klären müssen, wie wichtig Dir das mit der Lautstärke ist. Gerade beim Wohnungskauf wird vom zukünftigen Käufer (leider) immer erwartet, dass er sich umfassend informiert hat. Sorry, sorry, aber vielleicht würde es sich ja lohnen, die Wohnung zu verkaufen und dann eine andere zu kaufen. Einfach mal durchrechnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Geh-Geräuschen kann ich dir nix sagen. Aber wenn es ein Mehrfamilienhaus ist, sind z.B. beim Schallschutz was die Abwasserleitungen betrifft, die DIN 4109 bindend. Diese besagt, dass in Mehrfamilienhäusern nur SML-Rohre oder doppelwandige Kunststoffrohre eingebaut werden dürfen. Versuche mal herauszufinden, ob diese verbaut wurden (falls es ein Mehrfamilienhaus ist). Dann hast du zumindest diesbezüglich eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?