Helix Piercing, gleich einen Ring rein...?

4 Antworten

Ich weiß nicht ob ich zu spät bin mit der Antwort :] also ich hab mein Helix seit letzten Jahr ende Mai. Hab am Anfang  einen Klemmkugelring bekommen. Nur Stecker finde ich  persönlich  am Anfang  besser. Hab durch  den Ring  wildes Fleisch  bekommen und das hat sich über ein paar Monate hinweg gezogen. Musste dann auf einen Stecker wechseln. dadurch ging es weg. So war meine Erfahrung damit :D hab mittlerweile seit ein paar Monaten einen Ring wieder drin aber bekomme wieder  Probleme  mit dem Ding.:D 

Nein, noch nicht zu spät, danke :)
Ich hab leider auch schon öfter gehört dass es Probleme mit dem Ring gab, aber ein Stecker ist keine Option für mich...
Werde demnächst einfach mal bei einem Piercer nachfragen :)

0

Ich hab ne Doppelhelix seit vorgestern. In einem Loch hab ich nen Ring im anderen Stecker. Den Ring reinzutun hat stärker weh getan als Stecker. Bis jetzt hatte ich mit keinem vom beiden Probleme. Kann dir gerne in ner Woche oder so nochmal sagen wie es sich entwickelt hat

Also die Schmerzen sollten nicht das Problem sein x3

ja das wär super :)

0

Einziges Problem bis jetzt beim Ring ist dass man viel leichter ankommt aus Versehen und ihn bewegt was eher nicht so gut ist...

0

Ja das kann ich mir vorstellen... Aber wie schon im anderen Kommentar gesagt, es würde für mich irgendwie nicht so viel Sinn machen, Wochen oder Monate mit einem Piercing, was mir nicht gefällt rumzulaufen... 😬

0

ja war bei mir das gleiche. Stecker wäre für Verheilprozess sicher besser aber wenns absolut nicht gefällt musst du eben das Risiko eingehen dass du länger Schmerzen als beim Stecker hast, sehr stark aufpassen musst nicht anzukommen, möglicherweise der frisch zugewachsene Knorpel wieder aufreisst und blutet etc....

0
@elayki

aber wenns absolut nicht gefällt musst du eben das Risiko eingehen

Jepp genau das werd ich wohl machen...

Danke für deine Hilfe, wenn du dich in ein paar Wochen nochmal melden könntest, wäre super ^^

1

also jetzt fast 2 Wochen später: keine Entzündung, keine unerträglichen Schmerzen, leichte "Schmerzen" beim drauf legen und stärkeren Berührungen Ich bereue es nicht gleich den Ring reinmachen gelassen zu haben :)

0

Stecker ist besser

Warum? Ne Begründung wäre schon nicht schlecht...

0

Es heilt besser auf dem Ring ist viel Bewegung

0
@AnjanaD

Hmm... Macht Sinn. Wie lang würdes denn dauern bis man zum Ring wechseln kann? Klar der Heilungsprozess dauert unterschiedlich lang aber muss man wirklich warten bis es komplett verheilt ist bis man wechseln kann? Weil ein halbes jahr mit einem Piercing rumzulaufen was mir eig gar nicht gefällt macht irgendwie nicht viel Sinn..

0

Nach ungefähr 6-8 Wochen kann man wechseln. Es dauert aber so ein halbes bis ein Jahr bis alles verheilt ist und es richtig abschwillt

0
@AnjanaD

Darum gehts nicht, nur um das wechseln. wennd das nach ein paar wochen schon geht, ist gut, danke ^^

0

Was möchtest Du wissen?